Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Blackboard Collaborate-Aktivitätsmodul für Moodlerooms

Profitieren Sie von einer Java-freien Oberfläche in Ihren Kursen.

Collaborate mit dem Ultra-Erlebnis steht als Aktivitätsmodul für Moodlerooms zur Verfügung.

Jetzt können Ihre Benutzer an einer Collaborate-Sitzung mit Ultra-Erlebnis von ihrem Moodlerooms-Kurs aus teilnehmen. Hierzu müssen sie keine Java-Installation vornehmen oder Java-abhängige Dateien herunterladen und auf ihren Geräten öffnen. In dieser Sitzung wird je nach Browser-Einstellungen ein neues Fenster oder eine neue Registerkarte geöffnet.

Nach der Installation und Aktivierung des Moduls können Kursleiter Collaborate zu ihren Kursen hinzufügen. Sie können virtuelle Kursräume und Besprechungsräume erstellen, um eine vielseitige und interaktive Lernerfahrung und weitere Räume für die Zusammenarbeit für ihre Teilnehmer zu schaffen.

Wenn Sie Moodlerooms-Kunde sind, führen Sie die folgenden Schritte durch, um das Plug-In für Ihre Website(s) zu aktivieren. Wenn Sie Moodle selbst hosten oder einen anderen Moodle-Hostinganbieter nutzen, laden Sie zuerst das Plug-In von der Seite mit den Collaborate Moodle-Plug-Ins herunter.

Beginnen

Bevor Sie das Collaborate-Aktivitätsmodul konfigurieren können, müssen Sie sich mit dem Support in Verbindung zu setzen, um Collaborate mit dem Ultra-Erlebnis für Ihre Instanz aktivieren.

  1. Melden Sie sich bei der Supportseite Behind the Blackboard an.
  2. Klicken Sie auf Fall erstellen.
  3. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste Umgebung Ihre Webkonferenzumgebung aus.
  4. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Thema die Option Ultra-Erlebnis aus.
  5. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Funktionsbereich die Option Collaborate mit dem Ultra-Benutzererlebnis anfordern aus.
  6. Klicken Sie auf Neuen Fall erstellen.

Konfigurieren

Website-Administration > Plugins > Aktivitätsmodule > Collaborate

Ihnen werden Anmeldedaten für den Server und die Anmeldung gestellt. Verwenden Sie diese Informationen, um die Konfiguration abzuschließen. Klicken Sie auf Änderungen speichern.