Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Inhalte freigeben

Erklären Sie nicht nur. Zeigen Sie das Erklärte.

Mit dem Ultra-Erlebnis von Blackboard Collaborate können Sie Ihr Wissen mühelos weitergeben. Sie können Inhalte wie PowerPoint®-Präsentationen hochladen oder Ihren Desktop-Bildschirm freigeben, um weitere Details anzuzeigen.

Arbeiten Sie mit Ihren Teilnehmern über Tools zusammen, die verfügbar sind, sobald Sie Inhalte freigeben.

Dateien freigeben

Inhalte freigeben > Dateien freigeben

Laden Sie GIF-, JPEG- und PNG-Bilder, PDF-Dateien oder PowerPoint-Präsentationen mit einer Größe von maximal 60 MB in Ihre Sitzung hoch.

Wählen Sie Hier Dateien hinzufügen oder ziehen Sie eine Datei in das Feld, um sie hochzuladen. Klicken Sie auf Jetzt teilen, wenn Ihre Teilnehmer die Datei angezeigt bekommen sollen.

Sie können Teilnehmern erlauben, Ihre freigegebene Datei während einer Sitzung zu markieren unter Sitzungseinstellungen.


Anwendung freigeben

Inhalte freigeben> Anwendung freigeben

Geben Sie zur Vermittlung eines bestimmten Themas Ihren Desktop oder eine Softwareanwendung frei. Wenn Sie durch die Anwendung oder über den Desktop navigieren, können Ihre Teilnehmer dies automatisch verfolgen.

Die Anwendungsfreigabe wird derzeit für Bildschirmleser in Blackboard Collaborate nicht unterstützt. Wenn Sie einen Bildschirmleser verwenden, können Sie Dateien und leere Whiteboards für Ihre Teilnehmer freigeben. Die Freigabe von Anwendungen ist nicht möglich.


Whiteboard freigeben

Inhalte freigeben > Leeres Whiteboard freigeben

Interagieren Sie mit Ihren Teilnehmern über das Whiteboard. Öffnen Sie ein leeres Whiteboard zum Zeichnen oder Festhalten von Notizen.

Sie können unter Sitzungseinstellungenfestlegen, ob Teilnehmer während einer Sitzung mit Ihnen gemeinsam die Option Whiteboard und Tools verwenden dürfen.


Wie sieht's mit PowerPoint-Folien aus?

Wählen Sie Inhalte freigeben aus, wenn Sie PowerPoint-Präsentationen mit einer Größe von maximal 60 MB verwenden. Auf diese Weise erhalten Sie und Ihre Teilnehmer das beste Erlebnis.

Laden Sie Ihre PowerPoint-Präsentation hoch und klicken Sie auf Jetzt teilen. Im nun geöffneten Fenster des Foliennavigators werden all Ihre Folien angezeigt. Wählen Sie eine Folie aus, um sie freizugeben. Klicken Sie auf den Namen der Präsentation, um das Fenster mit dem Foliennavigator bei Bedarf zu öffnen.

Verwenden Sie Anwendung freigeben, wenn in Ihrer Präsentation Animationen enthalten sind. Wählen Sie Ganzer Bildschirm aus oder stellen Sie sicher, dass sich die Präsentation vor der Freigabe als Anwendung im Präsentiermodus befindet.


Inhalts-Tools

Ihnen stehen während der Live-Sitzung bei der Freigabe von leeren Whiteboards oder Dateien Tools für die Bearbeitung zur Verfügung. Sie können zudem in den Sitzungseinstellungen festlegen, ob die Teilnehmer dieselben Tools verwenden dürfen.

  • Auswählen: Mit dem Pfeil wählen Sie ein Objekt auf dem Whiteboard aus. Nachdem Sie es ausgewählt haben, können Sie seine Größe ändern, es verschieben oder löschen.
  • Zeiger: Mit der Hand können Sie auf unterschiedliche Bereiche der sichtbaren Folie zeigen. Ihre Teilnehmer sehen, wohin Sie auf der Folie zeigen.
  • Bleistift: Mit dem Bleistift können Sie auf der Folie frei Hand zeichnen.
  • Quadrat: Mit dem Quadrat zeichnen Sie ein Rechteck, eine Ellipse oder eine Gerade. Sie haben die Wahl.
  • Text: Über das "T" geben Sie Text auf der Folie ein.
  • Löschen: Mit dem Radiergummi können Sie alles rückgängig machen, was Sie oder ein anderer Moderator mit einem Klick der Folie hinzugefügt haben.
  • Zurück: Blättern Sie zur vorherigen Folie zurück.

    Drücken Sie auf Alt + Bild-ab auf der Tastatur, um zur vorherigen Folie zurückzukehren. Auf Mac-Systemen drücken Sie auf Alt + Fn + Pfeil nach unten.

  • PowerPoint-Name: Öffnen Sie das Fenster mit dem Foliennavigator.
  • Weiter: Blättern Sie zur nächsten Folie.

    Drücken Sie auf Alt + Bild-auf auf der Tastatur, um zur nächsten Folie zu gelangen. Auf Mac-Systemen drücken Sie auf Alt + Fn + Pfeil nach oben.

  • Freigabe stoppen: Stoppen Sie die Freigabe.
  • Vergrößern: Vergrößern Sie den Inhalt. Bewegen Sie den Inhalt, um ihn vollständig anzuzeigen.
  • Verkleinern: Verkleinern Sie den Inhalt.
  • Optimale Passform: Nutzen Sie Ihre gesamte Bildschirmgröße. Sie können Inhalte im verfügbaren Bereich vollständig anzeigen lassen. Inhalte werden so weit wie möglich vergrößert, ohne das Seitenverhältnis zu beeinträchtigen.
  • Aktuelle Größe: Setzen Sie die Grafik auf ihre ursprüngliche Größe zurück.
  • Ansicht-Steuerelemente einblenden/ausblenden: Zeigen Sie die Zoomsteuerelemente an oder verbergen Sie sie.