Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Neuigkeiten

Wir arbeiten kontinuierlich an der Optimierung Ihres Lernerlebnisses.

Dank der kontinuierlichen Optimierung des Unterrichts- und Lernerlebnisses mit Collaborate können wir zum Ende des aktuellen Kalenderjahrs einen großen Erfolg verzeichnen. In der Version vom Dezember 2015 haben wir Funktionen hinzugefügt, mit denen Moderatoren Sitzungen mit bis zu 100 Teilnehmern hosten können und um Teilnehmern zu ermöglichen, sich über ein Telefon in eine Sitzung einzuwählen. Außerdem wurde ein Chatroom ausschließlich für Sitzungsmoderatoren hinzugefügt. All das rechtzeitig für das erste Semester im Jahr 2016.

Einwahl in eine Sitzung

Sie haben nun die Möglichkeit, sich über Ihr Telefon in eine Sitzung einzuwählen. Jeder Telefonbenutzer wird als vollberechtigter Sitzungsteilnehmer identifiziert. Sie müssen sich nun nicht mehr fragen, wer da am Telefon spricht. Ein großer Vorteil für Sie, wenn Sie eine schlechte Internetverbindung haben.

Weitere Informationen zum Einwählen in eine Sitzung als Teilnehmer

Bb Student

Collaborate mit dem Ultra-Erlebnis ist in Bb Student für iOS- und Android-Geräte enthalten. Moderatoren müssen Collaborate mit dem Ultra-Erlebnis nutzen, um Teilnehmern die Zusammenarbeit in Bb Student zu ermöglichen. Collaborate mit dem ursprünglichen Erlebnis wird nicht unterstützt.

Weitere Informationen über die Verwendung von Collaborate in Bb Student

Privater Chat für Moderatoren

Moderatoren können sich nun während einer Sitzung in einem privaten Chat unterhalten. Collaborate macht den Wechsel zwischen Unterhaltungen mit Moderatoren und anderen Teilnehmern innerhalb einer Sitzung ganz einfach.

Weitere Informationen über Chaträume für Moderatoren

Verbesserungen des Benutzererlebnisses

Wir hören Ihnen zu. Viele von Ihnen haben uns in den letzten Monaten Verbesserungsanfragen hinsichtlich des Benutzererlebnisses gesendet. Einige dieser Anfragen haben wir in der Dezember-Aktualisierung umgesetzt:

  • Der Whiteboard-Radierer ist jetzt nur für Moderatoren verfügbar. Teilnehmer können ihre eigenen Anmerkungen auswählen und löschen.
  • Der Whiteboard-Zeiger bleibt nun beim Durchblättern von Folien und Bildern aktiviert.
  • Neuerdings sind akustische Benachrichtigungen und Einstellungen für Chats verfügbar.

Neuigkeiten in Review

Neuigkeiten in Review

Veröffentlichungsdatum Vorherige Neuigkeiten
November 2015
  • Helfen Sie uns, Collaborate besser zu machen Ihre Sitzungserlebnisse sind sehr wichtig für uns. Indem Sie uns darüber informieren, ob Ihre Sitzung hervorragend, gut oder schlecht war, können wir Collaborate noch besser machen. Wir machen es Ihnen jetzt noch leichter, uns Ihr Erlebnis mitzuteilen. Klicken Sie auf Sitzung verlassen und teilen Sie uns Ihr Erlebnis mit. Wenn Ihr Erlebnis gut oder schlecht war, teilen Sie uns bitte mit, welche Probleme aufgetreten sind. Diese Angaben sind optional. Sie leiten keinen Support-Fall oder Nachfolgeaktivitäten ein.
  • Anwesenheitsanzeige mit nur einem Klick: Ändern Sie Ihren Status mit nur einem Klick. Klicken Sie auf Abwesenheit festlegen, um andere über Ihre Abwesenheit zu informieren. Klicken Sie bei Ihrer Rückkehr auf Wieder anwesend.
  • Unterstützung des Microsoft® Edge Browsers: Teilnehmer können nun in Windows 10 Sitzungen über den Microsoft Edge-Browser beitreten. Das Erlebnis ist dasselbe wie in Internet Explorer® und wird vom Flash®-Plug-In unterstützt.
  • Minimieren der Tools zur Größenanpassung von Inhalten: Sie können nun Ihre Tools zur Größenanpassung von Inhalten für eine übersichtlichere Gestaltung auf Ihrem Bildschirm erweitern oder minimieren.
Oktober 2015
  • Bessere Audioerfahrung: Collaborate enthält nun auch Lösungen für Verbindungen mit geringerer Bandbreite oder Netzwerklatenzen beim Senden von Audiodateien. Dies reduziert die gelegentlichen robothaften Stimmen, damit sie andere Personen besser hören können. Zudem haben wird die gelegentlichen Audiounterbrechungen behoben, wenn der aktive Sprecher gewechselt wird.
  • Mehr Kontrolle über das Vergrößern von Inhalten: Es stehen nun mehrere Optionen zum Vergrößern von Inhalten zur Verfügung. Wir stellen vor: Die Tools zur Größenanpassung von Inhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Tools verwenden.
    • Optimale Passform: Nutzen Sie Ihre gesamte Bildschirmgröße. Sie können Inhalte im verfügbaren Bereich vollständig anzeigen lassen. Inhalte werden so weit wie möglich vergrößert, ohne das Seitenverhältnis zu beeinträchtigen.
    • Aktuelle Größe: Setzen Sie die Grafik auf ihre ursprüngliche Größe zurück.
    • Vergrößern: Vergrößern Sie den Inhalt. Bewegen Sie den Inhalt, um ihn vollständig anzuzeigen.
    • Verkleinern: Verkleinern Sie den Inhalt.
September 2015
  • Zu einer bestimmten Folie wechseln: Wenn Moderatoren nun PowerPoint®- oder PDF-Präsentationen in Collaborate teilen, können sie eine Vorschau all ihrer Folien anzeigen und direkt zur Folie wechseln, die sie anzeigen möchten. Klicken Sie auf den Namen der Präsentation, um das Fenster mit dem Foliennavigator zu öffnen. Weitere Informationen finden Sie unter So geben Sie Inhalte für Moderatoren frei.
  • Inhalte vergrößern: Doppelklicken Sie auf Dateien, Anwendungen und Whiteboards, die andere Teilnehmer mit Ihnen teilen, um sie zu vergrößern. Bewegen Sie die Inhalte, um die gewünschten Elemente besser darzustellen.
  • Farben: Es geht nicht nur um die Erscheinung. Anhand farblicher Kennzeichnungen können Sie die aktivierten Elemente auf einen Blick sehen. Bei Auswahl eines Tools wird dessen Farbe geändert, um anzuzeigen, dass es aktiviert wurde.
  • Aufzeichnungen herunterladen: Benutzer des Sitzungsadministratorsystems (SAS) und Learning Tools Interoperability® (LTI)-Standards können nun Aufzeichnungen von der SAS-Benutzeroberfläche und auf der Seite für die Wiedergabe von Aufzeichnungen herunterladen. Moderatoren müssen das Herunterladen von Sitzungsaufzeichnungen für jede Sitzung separat erlauben. Öffnen Sie die Sitzungseinstellungen der Sitzung und aktivieren Sie die Option Herunterladen von Sitzungsaufzeichnungen erlauben. Wenn Downloads erlaubt sind, können alle Aufzeichnungen zu dieser Sitzung heruntergeladen werden. Weitere Informationen finden Sie unter Aufzeichnungen für Moderatoren.
  • Verwaltung von Verbindungen mit geringer Bandbreite: Lassen Sie es nicht zu, dass Sie aufgrund Ihrer Verbindung zu kurz kommen. Collaborate passt sich Ihrer Verbindungsgeschwindigkeit und Netzwerbeschränkung an, um sicherzustellen, dass wichtige Inhalte weiterhin angezeigt und wiedergegeben werden. Weitere Informationen finden Sie unter Verwaltung von Verbindungen mit geringer Bandbreite für Administratoren.
  • Aktualisierung zur Zugänglichkeit: In der aktuellen Version von Collaborate werden Sie eine deutlich verbesserte Nutzung der technischen Hilfsmitteln feststellen. Die offizielle Dokumentation zur Konformität folgt in Kürze. Weitere Informationen zur Zugänglichkeit finden Sie unter Zugänglichkeit.
August 2015
  • Aktualisiertes Erscheinungsbild: Wir haben unsere Menüs neu angeordnet und neue Funktionen hinzugefügt. All das, um Ihr Lernerlebnis zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie unter Tools verwenden.
  • Sitzungen aufzeichnen: Moderatoren können jetzt Sitzungen aufzeichnen und für Teilnehmer freigeben. Weitere Informationen finden Sie unter Sitzungen aufzeichnen für Moderatoren.
  • Fotos aufnehmen: Nehmen Sie ein Foto von sich auf, um es als Profilbild zu verwenden. Schneiden Sie es wie gewünscht zu und speichern Sie es. Das sieht gut aus! Weitere Informationen finden Sie unter So fügen Sie ein Profilbild hinzu.
  • Lautstärke regeln: Legen Sie die Lautstärke Ihres Lautsprechers und Mikrofons fest. Weitere Informationen finden Sie unter So richten Sie Ihr Audio ein.
  • Präzisere Anzeige: Passen Sie die Anzeige von geteilten Dateien und dem Whiteboard an. Vergrößern Sie die Anzeige, um die Inhalte besser anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Orientierung in Collaborate.
  • Einsatz von Collaborate in Ihrem Kurs: Collaborate ist jetzt in den meisten Kursen verfügbar. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter In Ihrem Kurs.
Juni 2015
  • Live-Untertitel: Die Live-Untertitelung wird im Ultra-Erlebnis zur Verfügung gestellt. Diese soll hörgeschädigten Teilnehmern sowie Teilnehmern, deren Muttersprache eine andere als die des Sprechers ist, den Zugang zur Lernerfahrung ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Live-Untertitelung.