Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Beschränkungen für einzelne Kurse

Quoten verhindern, dass Kurse die zulässigen Speicherplatzbeschränkungen überschreiten. Kursleiter werden darüber informiert, wenn sich ein Kurs der maximalen Größe nähert. Sie können einzelnen Kursen bei Bedarf zusätzlichen Speicherplatz zuweisen.

Mit den Optionen auf der Seite Course Quota (Kursbeschränkung) werden Kursbeschränkungen und der Speicherort alter Dateien festgelegt. In persönlichen Speichern gespeicherte Dateien werden bei der Kursbeschränkung nicht berücksichtigt. Die Gesamtbeschränkung für den Kurs umfasst die Größe des Speichers für alte Dateien, die Kursbeschränkung und die privat gespeicherten Dateien. Ist eine Beschränkung festgelegt, werden Benutzer benachrichtigt, wenn eine Überschreitung der Kursbeschränkung droht. Wenn Sie für bestimmte Kurse eine abweichende Beschränkung festlegen, wird die Standardeinstellung außer Kraft gesetzt.

Anhänge zu Diskussionsplattformen werden bei den Festplattenbeschränkungen für Kurse nicht berücksichtigt.

Alte Dateien werden auf der lokalen Festplatte des Servers gespeichert, auf dem Blackboard Learn ausgeführt wird. Dateien, die mit Kursmaterialien verknüpft sind, die aus einer älteren Version von Blackboard Learn als 9.1 stammen, können im Altdateispeicher gespeichert werden. Damit dies möglich ist, müssen Benutzer die Speicherung im lokalen Dateisystem in dieser Version von Blackboard Learn aktiviert haben.

Blackboard Learn verwendet mehrere Speicheroptionen, u. a. Kursdateien, verborgenen/persönlichen Speicher und lokalen Speicher. Bei der Berechnung der Festplattenbeschränkung für Kurse werden nur die Kursdateien berücksichtigt. So werden beispielsweise Beiträge zu Diskussionsfäden, Blogs, Tagebüchern und Wikis in verborgenen/persönlichen Speichern gespeichert und daher nicht auf die Festplattenbeschränkung des Kurses angerechnet.

Informationen zum Festlegen der Standardkursbeschränkungen finden Sie unter So legen Sie die Standard-Größenbeschränkungen für Kurse fest.

So legen Sie Beschränkungen für einzelne Kurse fest

  1. Wählen Sie in der Administration im Bereich Kurse die Option Kurse aus.
  2. Suchen Sie nach einem Kurs.
  3. Öffnen Sie das Kontextmenü eines Kurses.
  4. Wählen Sie Quoten aus.
  5. Wählen Sie auf der Seite Course Quota (Kursbeschränkung) unter Quota Limit (Beschränkung) eine Beschränkung aus.
    • Standard-Festplattenbeschränkung für Kurs verwenden: Keine Beschränkung.
    • Eine unbegrenzte Größe für diesen Kurs zulassen.
    • Eine Beschränkung für den Kurs festlegen. Geben Sie in das Feld MB eine Zahl ein.
  6. Wählen Sie unter Legacy File Storage Limit (Speicherbeschränkung für alte Dateien) eine Beschränkung aus.
    • Standard-Festplattenbeschränkung für Kurs verwenden: Keine Beschränkung.
    • Eine unbegrenzte Größe für diesen Kurs zulassen.
    • Eine Beschränkung für den Kurs festlegen. Geben Sie in das Feld MB eine Zahl ein.
  7. Klicken Sie auf Senden.