Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Katalogeintragsoptionen

Über die Seite Katalogeintragsoptionen können Sie festlegen, ob im System Einträge an den Lernobjektkatalog übermittelt werden können. Wenn Katalogeinträge aktiviert sind, können Benutzer mit den ausgewählten Funktionen Content Collection-Elemente an den Katalog übermitteln. Katalog-Manager entscheiden, ob diese Einträge genehmigt oder abgelehnt werden.

So legen Sie Katalogeintragsoptionen fest

  1. Klicken Sie in der Administration unter Content Management auf Lernobjektkatalog.
  2. Klicken Sie auf Katalogeintragsoptionen. Die folgende Tabelle erläutert die verfügbaren Felder.
     
    Feld Beschreibung
    Systemverfügbarkeit Klicken Sie auf Ja oder Nein, um festzulegen, ob im System Katalogeinträge übermittelt werden können. Wenn Sie auf Ja klicken, wählen Sie aus, für welche Benutzerfunktionen diese Funktion verfügbar sein soll. Wenn Sie auf Nein klicken, können keine Benutzer des Systems Katalogeinträge übermitteln.
    Verfügbar für Klicken Sie auf Alle, damit alle Benutzer Einträge an den Katalog senden können. Wenn Ihre Institution eine Lizenz für Community Engagement besitzt, klicken Sie auf Ausgewählte Funktionen, um das Übermitteln von Katalogeinträgen für Benutzer mit bestimmten Funktionen verfügbar zu machen. Wählen Sie in der Liste Auszuwählende Elemente Funktionen aus und verschieben Sie diese mit Hilfe der Pfeilschaltflächen in die Liste Ausgewählte Elemente.
    Öffentlicher Katalogeintrag - Optionen Möglicherweise möchte Ihre Institutionen in Zukunft Einträge zu einem öffentlichen Katalog hinzufügen. Klicken Sie auf Ja, wenn dieser Eintrag in einen öffentlichen Katalog aufgenommen werden soll. Klicken Sie auf Nein, wenn der Eintrag nicht für öffentliche Kataloge markiert werden soll. Wenn zukünftig öffentliche Kataloge zur Verfügung gestellt werden, müssen Sie diese Option für jeden hinzugefügten Eintrag auswählen.
  3. Klicken Sie auf Senden.