Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Portfolios

Portfolios sind ein ungemein hilfreiches und leistungsstarkes Tool für die akademische und berufliche Weiterentwicklung Mit ihrer Hilfe können die Benutzer Artefakte, also Beispiele für ihre im Lauf der Zeit absolvierte Arbeit, effizient zusammenstellen und organisieren. Mit Portfolios kann der Fortschritt zu bestimmten Zeitpunkten oder der Fortschritt insgesamt nachgewiesen werden. Portfolio-Autoren verfügen über leistungsstarke Tools, mit denen sie ihre Informationen in einem einheitlichen, personalisiertem Format anzeigen können.

Für Portfolios ist die Content Management-Lizenz erforderlich.

So konfigurieren Sie Portfolio-Einstellungen

  1. Wählen Sie unter Administration  im Abschnitt Tools und Funktionen  die Option Portfolios  aus.
  2. Klicken Sie auf Portfolio-Einstellungen. Die folgende Tabelle erläutert die verfügbaren Felder.
    Portfolio-Einstellungen und Beschreibungen
    Feld Beschreibung
    Allgemeine Portfolio-Verfügbarkeit
    Systemverfügbarkeit Klicken Sie auf Ja oder Nein, um die Verfügbarkeit von Portfolios im System festzulegen. Wenn Sie Portfolios bereitstellen, wählen Sie die Benutzerfunktionen aus, die Portfolios erstellen können.
    Verfügbar für

    Wenn Ihre Institution eine Lizenz für Community Engagement besitzt, steht dieses Feld nicht zur Verfügung.

    Wählen Sie die Option Alle aus, damit Portfolios allen Systembenutzern zur Verfügung stehen.

    Wählen Sie für  Ausgewählte Funktionen die Funktionen aus, die Zugriff auf Portfolios haben. Verschieben Sie diese Funktionen mit Hilfe der Pfeilschaltflächen in die und aus der Liste Ausgewählte Funktionen.

.