Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Portfolio-Vorlagen erstellen

Administratoren können Vorlagen für Portfolios definieren. Vorlagen für Portfolios definieren die Struktur und das Format von Portfolios, denen die Benutzer anschließend entsprechende Artefakte hinzufügen können. Mit Hilfe von Vorlagen kann eine Standardstruktur angewendet werden, um sicherzustellen, dass die Portfolios den jeweiligen Lernzielen für Portfolios entsprechen.

Bei der Erstellung von Portfolios können die Benutzer eine Vorlage auswählen.

So erstellen Sie eine Vorlage für ein persönliches Portfolio

  1. Klicken Sie unter  Administration  im Abschnitt Tools  auf die Option Portfolios .
  2. Klicken Sie auf Vorlage erstellen.
  3. Geben Sie einen Titel für das Portfolio ein. Der Titel wird oben im Portfolio angezeigt. Stellen Sie optional eine Beschreibung und Anweisungen bereit.
  4. Definieren Sie die Inhaltseinstellungen und die Verfügbarkeit der Vorlage.
  5. Klicken Sie auf Senden. Die Vorlage wird zur Bearbeitung geöffnet.

Wenn Sie zum ersten Mal ein Portfolio erstellen, haben Sie die Möglichkeit, sich durch die Portfolio-Erstellungsseite führen zu lassen. Wenn Sie das Video überspringen oder später abspielen möchten, können Sie jederzeit in der Ausrichtungsleiste darauf zugreifen. Klicken Sie auf das Kompass-Symbol ( Grafik illustriert den zugehörigen Text ) des Rundgangs neben der Hilfe. 


Sie können die Kopf- und Fußzeile des Portfolios anpassen. Klicken Sie nach der Erstellung auf das Symbol ( Grafik illustriert den zugehörigen Text ), um die Kopf- und Fußzeile zu bearbeiten.

Ein Portfolio setzt sich aus Seiten und Abschnitten zusammen. Verwenden Sie eine Seite, um das Portfolio zu strukturieren. Jede Seite muss mindestens einen Abschnitt enthalten. Verwenden Sie einen Abschnitt, um den Seiteninhalt zu strukturieren.

Das Menü links zeigt alle Seiten und Abschnitte des Portfolios, die Sie zur Verwaltung einsetzen können. Klicken Sie auf das Pluszeichen (+) oben im Menü, um Seiten und Abschnitte hinzuzufügen. Um Seiten zu löschen, klicken Sie auf das Papierkorbsymbol ( Grafik illustriert den zugehörigen Text ) rechts auf einer Seite.

Durch Löschen einer Seite werden auch alle Abschnitte und Inhalte dieser Seite gelöscht. Artefakte, die einem Abschnitt zugeordnet sind, bleiben im Repository Meine Artefakte, und Sie können sie wiederverwenden.

Verwenden Sie die Funktion zum Ziehen und Ablegen, um die Seiten und Abschnitte im Menü neu anzuordnen. Verwenden Sie während der Erstellung das Menü, um durch die Seiten zu navigieren und sie zu bearbeiten.

Klicken Sie nach der Erstellung auf das Stiftsymbol neben einem Abschnittstitel, um ihn zu bearbeiten. Jeder Abschnitt verfügt über einen Inhaltseditor, um Freiform-Inhalt zu erstellen. Der Inhaltseditor wird dynamisch angezeigt, wenn Sie in das Feld des Inhaltseditors klicken. Sie können jedem Abschnitt ein oder mehrere Artefakte zuordnen. In der Regel fügen Sie Artefakte einem Abschnitt hinzu und verwenden den Inhaltseditor für Betrachtungen zu diesen Artefakten.

Mit der Option Einstellungen können Sie die Einstellungsentscheidungen ändern, die Sie beim Erstellen des Portfolios getroffen hatten, wie den Portfoliotitel und die Beschreibung.

Mit der Option Vorschau anzeigen und anpassen können Sie anzeigen, wie das Portfolio aussieht, und Entscheidungen zum Layout und der Farbpalette treffen, die das endgültige Design des Portfolios betreffen.

Über die Option Bearbeitung abgeschlossen können Sie die Portfolioerstellungsseite verlassen.
 Wenn Sie die Seite verlassen möchten, ohne neuen und aktualisierten Inhalt gespeichert zu haben, erhalten Sie eine Warnmeldung zu den nicht gespeicherten Änderungen.