Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Anpassen der Anmeldeseite

Administratoren können die in Blackboard Learn enthaltenen Vorlagen für die Anmeldeseite herunterladen und für ihr System konfigurieren. Wenn die Vorlage einer Anmeldeseite beschädigt wird oder für die Institution nicht geeignet ist, kann die Standard-Anmeldeseite wiederhergestellt werden, so dass die Benutzer möglichst unterbrechungsfrei auf das System zugreifen können.

Sie können auch verschiedene Anmeldeseiten und Anmeldenamen für verschiedene Markenhosts verwalten. Anmeldenamen können Sie nur dann nach Marken-Host verwalten, wenn Ihre Institution eine Lizenz für Community Engagement besitzt.

Alle für benutzerdefinierte Anmeldeseiten relevanten Formate müssen in die <head>-Tags der Anmeldeseite eingeschlossen sein, damit sie richtig dargestellt werden.

So verwalten Sie die Anmeldeseite

  1. Klicken Sie in der Administration unter Communities auf Marken und Stile.
  2. Klicken Sie auf Anmeldeseite anpassen. Die folgende Tabelle erläutert die verfügbaren Aufgaben.
    Anmeldeseite anpassen – Verfügbare Aufgaben
    Operation Beschreibung
    Eine Vorlage für die Anmeldeseite herunterladen Klicken Sie auf Vorlage für Anmeldeseite herunterladen. Der Download der Vorlage wird gestartet.
    Die aktuelle, benutzerdefinierte Anmeldeseite herunterladen Benutzerdefinierte Anmeldeseite herunterladen. Der Download der Vorlage wird gestartet. Diese Aktion lädt die aktuelle, benutzerdefinierte Anmeldeseite herunter, sofern es eine gibt. Die aktuelle, benutzerdefinierte Anmeldeseite ist entweder die Standard-Anmeldeseite oder eine benutzerdefinierte Anmeldeseite.
    Eine angepasste Anmeldeseite hochladen Klicken Sie auf Benutzerdefinierte Anmeldeseite hochladen. Die Seite Benutzerdefinierte Anmeldeseite hochladen wird angezeigt. Auf dieser Seite können Sie den Pfad zu einer angepassten Anmeldeseite eingeben. Diese wird anschließend hochgeladen und als Anmeldeseite eingerichtet.
    Die Anmeldeseite auf den Standard zurücksetzen Klicken Sie auf Auf standardmäßige Anmeldeseite zurücksetzen. Die Anmeldeseite wird auf den Standard zurückgesetzt.

So passen Sie die Anmeldeseite an

  1. Klicken Sie in der Administration unter Communities auf Marken und Stile.
  2. Klicken Sie auf Anmeldeseite anpassen, um eine Kopie der JSP-Anmeldeseite herunterzuladen und anzupassen.
  3. Klicken Sie auf Vorlage für Anmeldeseite herunterladen.
  4. Ein Browserfenster zum Herunterladen wird angezeigt. Wählen Sie Speichern unter aus und klicken Sie auf OK.
    Wird kein Fenster zum Herunterladen angezeigt, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Vorlage für Anmeldeseite herunterladen und wählen Sie Ziel speichern unter....
    Die Anmeldedatei wird im Verzeichnis gespeichert.
  5. Öffnen Sie die Anmeldedatei mit einem Texteditor. Die Farbe und das Format des Textes sowie der Text selbst können bearbeitet werden. Außerdem können Sie einen Link zu einer Grafik erstellen.
  6. Speichern Sie die Anmeldedatei auf Ihrem lokalen Rechner oder in der Content Collection. Weitere Informationen finden Sie unter Content Collection.
  7. Klicken Sie auf Anmeldeseite anpassen.
  8. Klicken Sie auf Benutzerdefinierte Seite verwenden und wählen Sie anschließend eine der folgenden Optionen:
    1. Klicken Sie auf Computer durchsuchen, um auf Ihrem lokalen Rechner nach einer vorhandenen JSP-Anmeldeseite zu suchen.
    2. Klicken Sie auf Content Collection durchsuchen (nur verfügbar, wenn Ihre Institution eine Lizenz für Content Management besitzt), um in der Content Collection nach einer JSP-Anmeldeseite zu suchen.
  9. Klicken Sie auf Vorschau, um Ihre Anmeldeseite anzuzeigen. Wenn alles in Ordnung ist, klicken Sie auf Senden.
  10. Melden Sie sich ab, um die neue Anmeldeseite zu testen.

    Wenn die Seite nicht funktioniert und Sie sich nicht anmelden können, geben Sie die folgende Adresse in Ihren Webbrowser ein, um die Standard-Anmeldeseite aufzurufen: http://domain_name.host_name/webapps/login?action=default_login. Wenn Sie sich angemeldet haben, kehren Sie zur Seite Anmeldeseite anpassen zurück und klicken Sie auf den Link, um die Standard-Anmeldeseite wiederherzustellen. Anschließend können sich die Benutzer wieder anmelden.

So passen Sie eine Marken-Anmeldeseite an (nur Community-Lizenz)

  1. Klicken Sie in der Administration unter Communities auf Marken und Stile.

  2. Klicken Sie auf Marken verwalten.
  3. Wenn Sie für Hostnamen bereits Marken erstellt haben, durchsuchen Sie die Markenliste nach den Marken, für die die Funktion Alle ausgewählt ist. Wenn Sie noch keine Marken für Hostnamen erstellt haben, erhalten Sie weitere Informationen zu deren Erstellung unter Verwalten von Marken. Die Funktion muss für den Hostnamen auf Alle eingestellt sein, damit Sie eine Marken-Anmeldeseite anpassen können.
  4. Klicken Sie auf den Pfeil neben dem Hostnamen, um ein Kontextmenü aufzurufen.
  5. Klicken Sie auf Anmeldeseite. Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie als Funktion für den Hostnamen in Schritt 3 oben Alle eingestellt haben.
  6. Klicken Sie auf Benutzerdefinierte Seite verwenden und wählen Sie anschließend eine der folgenden Optionen:

    1. Klicken Sie auf Computer durchsuchen, um auf Ihrem lokalen Rechner nach einer vorhandenen JSP-Anmeldeseite zu suchen.
    2. Klicken Sie auf Content Collection durchsuchen (nur verfügbar, wenn Ihre Institution eine Lizenz für Content Management besitzt), um in der Content Collection nach einer JSP-Anmeldeseite zu suchen. Weitere Informationen finden Sie unter Content Collection.
  7. Klicken Sie auf Vorschau, um Ihre Anmeldeseite anzuzeigen. Wenn alles in Ordnung ist, klicken Sie auf Senden.
  8. Melden Sie sich ab und testen Sie die neue Anmeldeseite.

    Wenn die Seite nicht funktioniert und Sie sich nicht anmelden können, geben Sie die folgende Adresse in Ihren Webbrowser ein, um die Standard-Anmeldeseite aufzurufen: http://domain_name.host_name/webapps/login?action=default_login. Wenn Sie sich angemeldet haben, kehren Sie zur Seite Anmeldeseite anpassen zurück und klicken Sie auf den Link, um die Standard-Anmeldeseite wiederherzustellen. Anschließend können sich die Benutzer wieder anmelden.