Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Beobachter

Bei einem Beobachter handelt es sich um einen speziellen Typ eines Benutzer-Accounts, der nur über Zugriff zum Anzeigen von Inhalten verfügt. Eltern können Beobachter-Accounts verwenden, um die Kursmaterialien ihrer Kinder anzuzeigen und die Aktivitäten ihrer Kinder in den Kursen zu überwachen. Berater können Beobachter-Accounts verwenden, um Teilnehmer in Blackboard Learn mitzuverfolgen.

Ein Beobachter kann einem oder mehreren aktiven Benutzern zugewiesen werden und ein aktiver Benutzer kann einen oder mehrere Beobachter haben. Ein Kursleiter kann den Inhalt beschränken, den Beobachter für einen bestimmten Kurs anzeigen können.

Beobachter können sich nicht als Teilnehmer bei Kursen anmelden, wenn sie einen anderen Benutzer in diesem Kurs beobachten. Wenn sich ein Beobachter in einem anderen Kurs als Teilnehmer anmelden möchte, muss für die Funktion als Teilnehmer ein neuer Benutzer-Account angelegt werden. 

Weitere Informationen darüber, worauf Beobachter in einem Kurs Zugriff haben, finden Sie unter Gewähren von Zugriff für Gäste und Beobachter.

So erstellen Sie Beobachter

Wenn Blackboard Learn installiert ist, werden Beobachterfunktionen automatisch erstellt.

Um einen Beobachter zu erstellen, erstellen Sie einen neuen Benutzer oder bearbeiten Sie einen vorhandenen Benutzer. Legen Sie die Primäre Systemfunktion des Benutzers auf Beobachter fest. Wenn Ihre Institution eine Lizenz für Community Engagement besitzt, legen Sie für den Benutzer zudem Beobachter als Primäre Funktion innerhalb der Institution fest.

Weitere Informationen zum Erstellen und Bearbeiten von Benutzern finden Sie unter Verwalten von Benutzer-Accounts.

So verknüpfen Sie Beobachter mit einem Benutzer

Wenn Sie Beobachter mit Benutzern verknüpfen, können die Beobachter dieselben Kurse und Inhalte anzeigen wie der Teilnehmer. Beobachter können nicht im Namen des Teilnehmers mit Kursen oder Inhalten interagieren.

  1. Wählen Sie in der Administration im Bereich Benutzer die Option Benutzer aus.
  2. Suchen Sie nach einem Benutzer. Weitere Informationen finden Sie unter So suchen Sie nach Benutzern.

  3. Öffnen Sie das Kontextmenü eines Benutzers.
  4. Klicken Sie auf Beobachterverknüpfungen.
  5. Klicken Sie auf Beobachterverknüpfung hinzufügen.
  6. Geben Sie den Benutzernamen des Beobachters ein. Sie können mehrere Beobachter zuweisen, indem Sie die Benutzernamen mit einem Komma trennen.

    – ODER –

    Klicken Sie auf Durchsuchen, um nach Beobachter-Accounts zu suchen. Klicken Sie auf OK, um den Beobachter dem Benutzer zuzuordnen.

    Benutzer müssen die Systemfunktion Beobachter aufweisen, damit sie einem anderen Benutzer zugewiesen werden können. Wenn Sie versuchen, einen Benutzer zuzuordnen, der nicht über die Funktion Beobachter verfügt, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Sie können diesen Benutzer-Account bearbeiten, um die Funktion hinzuzufügen, oder einen anderen Benutzer auswählen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Benutzer-Accounts.

  7. Klicken Sie auf Senden.

So senden Sie E-Mails an Beobachter

  1. Wählen Sie in der Administration im Bereich Benutzer die Option Benutzer aus.
  2. Suchen Sie nach einem Benutzer. Weitere Informationen finden Sie unter So suchen Sie nach Benutzern.

  3. Öffnen Sie das Kontextmenü eines Benutzers.
  4. Klicken Sie auf Beobachterverknüpfungen.
  5. Klicken Sie auf die E-Mail-Adresse des Beobachters. In dem Standard-E-Mail-Programm auf dem lokalen Computer wird eine neue Nachricht angezeigt.
  6. Verfassen und senden Sie die E-Mail.

So entfernen Sie Verknüpfungen zwischen Benutzern und Beobachtern

Sie können die Verknüpfung zwischen einem Benutzer und einem oder mehreren Beobachtern entfernen. Die Beobachter-Accounts werden dadurch nicht gelöscht. Gelöscht wird nur die Verknüpfung zwischen dem Benutzer und dem Beobachter.

  1. Wählen Sie in der Administration im Bereich Benutzer die Option Benutzer aus.
  2. Suchen Sie nach einem Benutzer. Weitere Informationen finden Sie unter So suchen Sie nach Benutzern.

  3. Öffnen Sie das Kontextmenü eines Benutzers.
  4. Klicken Sie auf Beobachterverknüpfungen.
  5. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen der Beobachterverknüpfungen, die Sie löschen möchten.
  6. Klicken Sie in der Aktionsleiste auf Löschen.

So ermöglichen Sie Beobachtern, schnell zwischen den Ansichten beobachteter Benutzer zu wechseln

Administratoren können ein Portalmodul in Form einer Einstiegsseite für Beobachter hinzufügen, so dass Beobachter schnell zwischen beobachteten Benutzern wechseln können. So können beispielsweise Eltern, die mehrere an einem Kurs teilnehmende Kinder haben, über die Einstiegsseite für Beobachter von einem Kind zum anderen wechseln.

Weitere Informationen zum Erstellen und Verwalten einer Einstiegsseite für Beobachter finden Sie unter Verwalten von Modulen.