Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Kursstruktur: Nach Modul

Bei einem Modul handelt es sich um eine unabhängige Einheit oder Lektion. Module sind in der Regel in sich abgeschlossenen. Teilnehmer können in beliebiger Reihenfolge darauf zugreifen, weshalb sie sich hervorragend für Kurse eignen, bei denen der Fortschritt vom Teilnehmer individuell bestimmt werden kann. In einem Astronomiekurs werden beispielsweise die Informationen und Übungen zu den einzelnen Planeten als separate Module präsentiert. Die Teilnehmer können also auswählen, welchen Planeten sie zuerst erkunden möchten.

Verwenden Sie die Wikis Zusammenarbeiten und Diskutieren, um Teilnehmer bei der Zusammenarbeit an Kursinhalten und dem gegenseitigen Austausch zu unterstützen. Um die Zusammenarbeit weiter zu fördern, verwenden Sie den Bereich Arbeitsteams, um Teilnehmer kleineren Gruppendiskussionen, Forschungsübungen und Projekten zuzuweisen.

Sind Sie bereit?

Sie können dieses Thema ausdrucken und beim Erstellen des Kurses als Referenz verwenden. Möglicherweise möchten Sie auch Verwenden von Kursstrukturen ausdrucken und als Referenz verwenden.

Verwenden des Kursmenüs

In der folgenden Tabelle werden die in der Kursstruktur „Nach Modul“ enthaltenen Inhaltsbereiche und Kurs-Tools beschrieben.

Inhaltsbereiche und Kurs-Tools in der Kursstruktur „Nach Modul“
Inhaltstyp Beschreibung
Module Modulen sind der zentrale, vom Kursleiter entworfene Inhaltsbereich. Verwenden Sie Ordner, um Inhalte zu organisieren, die Sie für Teilnehmer freigeben möchten, z. B. Handouts, Lektüren, Inhalte, Übungen und Tests. Wenn es sich bei den Modulen Ihres Kurses um umfassendere Themen handelt, erstellen Sie einen Ordner für jedes Modul und dann Ordner innerhalb dieser Ordner, um den Inhalt nach Einheiten oder Wochen zu unterteilen. Ein vertrautes Layout in jedem Ordner erleichtert es den Teilnehmern, Informationen leichter zu finden.

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Inhalten in Kursbereichen.

Arbeitsteams Unter Arbeitsteams können Sie private Arbeitsbereiche für die Zusammenarbeit für kleine Teilnehmerteams erstellen, damit diese zusammen Wissen aufbauen können. Sie können die Zusammensetzung und Größe von Gruppen während des Kurses ändern und die für die Gruppe verfügbaren Tools je nach den Zielen oder Inhalten der Module oder Projekte variieren.

Weitere Informationen finden Sie unterKursgruppen und Tools sowie Erstellen von Gruppen.

Arbeitsmaterial Im Inhaltsbereich Ressourcen können Sie zusätzliche Materialien für interessierte Teilnehmer freigeben. Helfen Sie Teilnehmern, die in den Modulen vorgestellten Informationen zu vertiefen, indem Sie sie auf spezielle Web-Artikel und empfohlene Inhalte aufmerksam machen. Die Teilnehmer können diese Ressourcen auch verwenden, um Themen für Projekte und Aufsätze zu suchen.

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Inhalten in Kursbereichen.

Diskutieren Sie können die Foren Diskutieren für formale Übungen erstellen und beispielsweise jede Woche Fragen bezüglich der Themen stellen, oder für informelle Interaktionen, in deren Rahmen Teilnehmer Fragen stellen und diese untereinander beantworten können. Sie können benotbare Diskussionsforen und -fäden erstellen, um die Beteiligung und das Wissen der Teilnehmer zu bewerten. Stellen Sie nach jedem Modul reflektive Fragen, um zu einer Diskussion anzuregen. Wie lautet die kritische Botschaft dieses Themas? Wie würden Sie sich in dieser speziellen Situation verhalten? Wie würden Sie das Problem lösen?

Weitere Informationen finden Sie unter Diskussionsplattform.

Collaborate Zusammenarbeiten stellt einen Link zum Tool Wikis bereit, in dem Teilnehmer Seiten mit Informationen zu den einzelnen Modulen erstellen können, z. B. Zusammenfassungen, relevante Links, Glossare mit Terminologie und Fragen für weitere Recherchen. Das Wiki verfolgt Änderungen und Ergänzungen, sodass Sie die Beiträge von einzelnen Teilnehmern sowie das fertige Produkt beobachten können.

Weitere Informationen finden Sie unter Wikis.

Meine Noten Auf den Seiten Meine Noten können Teilnehmer den Status benotbarer Elemente wie Übungen, Tests und Diskussionsbeiträge sehen.

Weitere Informationen finden Sie unter Meine Noten.

Voraussetzungen Stellen Sie im Inhaltsbereich Voraussetzungen Materialien bereit, auf die Teilnehmer während des ganzen Semesters zugreifen können. Fügen Sie einen Lehrplan oder andere grundlegende Informationen hinzu, z. B. Benotungsrichtlinien, Informationen zum Lehrbuch und wichtige Termine.

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Inhalten in Kursbereichen.

Mein Kursleiter Erstellen Sie unter Mein Kursleiter Profile für sich selbst, andere Kursleiter, Lehrassistenten sowie Gastdozenten, die sich an Ihrem Kurs beteiligen. Stellen Sie Kontaktinformationen wie E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Sprechzeiten und Büro bereit.

Weitere Informationen finden Sie unter Kontakte.

Heute neu Die anpassbare Modulseite Heute neu zeigt Teilnehmern eine zentrale Übersicht über aktuelle Kursinformationen, wie Ankündigungen, Mein Kalender, To-Do-Liste, Neuigkeiten und Meine Aufgaben an.

Weitere Informationen finden Sie unter Benachrichtigungen.

Tools Geben Sie den Teilnehmern auf einer einzigen Seite Zugriff auf alle verfügbaren Kurs-Tools. Fügen Sie dem Kursmenü für schnellen Zugriff häufig verwendete Kurs-Tools hinzu.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten der Verfügbarkeit von Tools.

Hilfe Die Blackboard-Hilfe kann beliebig durchsucht werden. Teilnehmer, die weitere Hilfe benötigen, können sich an den Computer-Helpdesk der Institution wenden.

Passen Sie die Kursstruktur an, indem Sie Inhaltsbereiche sowie Links zu Tools umbenennen, entfernen, ausblenden oder hinzufügen.