Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Importieren von Kurspaketen

Ein Importpaket für einen Kurs ist eine ZIP-Datei mit exportierten Kursinhalten. Wenn Sie ein Paket in einen vorhandenen Kurs kopieren, wird sein Inhalt in den vorhandenen Kurs kopiert. Importpakete enthalten keine Benutzeranmeldungen oder -datensätze, wie Beiträge in Diskussionsplattformen und Testversuche.

Laden Sie nie ein exportiertes Kurspaket hoch, das bearbeitet wurde, nachdem es erstellt und heruntergeladen wurde. Wenn Sie die ZIP-Datei öffnen und Dateien im exportierten Kurspaket ändern, kann das beim Import des Kurses zu einem instabilen und unvorhersehbaren Verhalten führen.

So importieren Sie Kurspakete

  1. Blenden Sie im Steuerungsfenster den Abschnitt Pakete und Dienstprogramme ein und wählen Sie  Paket importieren/Protokolle anzeigen aus.
  2. Klicken Sie auf Paket importieren.
  3. Geben Sie den Pfad zum Kurspaket ein oder klicken Sie auf Durchsuchen, um nach dem Paket zu suchen.
  4. Wählen Sie die einzuschließenden Kursmaterialien aus.
  5. Klicken Sie auf Senden.

Informationen zu Kursinhaltsbereichen

Inhalte von den Inhaltsbereichen des Menüs, die im Paket denselben Namen haben wie im vorhandenen Kurs, werden zum selben Inhaltsbereich hinzugefügt. Nichts wird aus dem Kurs gelöscht und durch Inhalte aus dem Paket ersetzt. Importierte Inhalte werden vorhandenen Inhalten im selben Inhaltsbereich hinzugefügt.

Informationen zu Diskussionsforen

Sie können entscheiden, ob Einstiegsbeiträge für jeden Diskussionsfaden in jedem Forum (anonym) kopiert oder nur Foren ohne Einstiegsbeiträge einbezogen werden sollen. 

Informationen zu kursinternen Links

Links zu Teilen des Kurses, die nicht importiert werden, sind fehlerhaft, wenn sie im Zielkurs angezeigt werden. Wenn beispielsweise ein Link zu einem Test in einem Inhaltsbereich und Übungen nicht importiert werden, ist der Link zum Test fehlerhaft.

Informationen zu delegierten Benotungen

Wenn Sie einen Kurs ohne Anmeldungen in einen vorhandenen Kurs importieren, wird die delegierte Einstellung für sämtliche vorhandenen delegierten Benotungsaufgaben aktiviert übertragen. Alle aktuellen Benutzer, die Abgleiche vornehmen können, sind auch für die Benotung aller übermittelten Übungen bestimmt.

So zeigen Sie Importprotokolle an

  1. Blenden Sie im Steuerungsfenster den Abschnitt Pakete und Dienstprogramme ein und wählen Sie  Paket importieren/Protokolle anzeigen aus.
  2. Klicken Sie in der Spalte Name des Importprotokolls auf den Link zum Paket.

Sie können das Protokoll per E-Mail versenden oder herunterladen. Die einzelnen Protokolldetails können außerdem erweitert werden, um weitere Informationen anzuzeigen.

Importieren von Common Cartridge-Paketen

Blackboard unterstützt das Common Cartridge-Projekt des IMS Global Learning Consortium zur Förderung der gemeinsamen Verwendung von Inhalten in Learning Management Systems (LMS) wie Blackboard Learn.

Kurspakete im Common Cartridge-Format 1.0 und 1.1 können auf die gleiche Weise in Blackboard Learn importiert werden wie andere Kurspakete. Damit das Paket in möglichst vielen LMS wiederverwendet werden kann, ist es auf weit verbreitete Funktionen beschränkt. Von Common Cartridge nicht unterstützte Inhaltstypen werden nicht einbezogen, wenn ein Kurs im Common Cartridge-Format exportiert oder importiert wird.

  • Dateien, Elemente, Diskussionsforen, Weblinks (URLs) und Prüfungen werden exportiert, bestimmte Komponenten können jedoch ausgeschlossen werden. So können beispielsweise Themen aus Diskussionsforen exportiert werden, nicht aber die Benotungsfunktion, die von anderen LMS nicht unterstützt wird.
  • Derzeit unterstützen die IMS Common Cartridge-Standards nicht alle Arten von Testfragen und -attributen. Dementsprechend sind inkompatible Fragen in exportierten Tests und Pools nicht enthalten.

Common Cartridge importiert einen Kurs in einen einzelnen Inhaltsordner. Jeder Inhaltsbereich wird dann als Unterordner im Hauptkursordner importiert. Wenn ein Common Cartridge-Paket beispielsweise aus einem Blackboard Learn-Kurs exportiert und dann wieder importiert würde, wäre das Ergebnis ein Kurs mit nur einem Inhaltsbereich, der für jeden ursprünglichen Inhaltsbereich einen Ordner sowie einen Weblink-Inhaltsbereich mit allen Weblinks enthält.

Detaillierte Informationen zu den Common Cartridge-Spezifikationen erhalten Sie von Ihrer Institution.

Weitere Informationen finden Sie unter Common Cartridge-Kurspakete.