Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

FAQs: Adaptive Freigabe

Also, ich bin verwirrt. Ich wollte den Ordner „Kapitel 3“ nur den Teilnehmern zur Verfügung stellen, die den Ordner „Kapitel 2“ als geprüft markiert haben. Doch jetzt beschweren sich meine Teilnehmer, dass sie Kapitel 2 gar nicht sehen können.

Möglicherweise haben Sie die adaptive Freigaberegel auf den Ordner „Kapitel 2“ anstatt auf Kapitel 3 angewendet. Achten Sie beim Festlegen der adaptiven Freigabe darauf, dass Sie die Regel auf das Element anwenden, das Sie adaptiv freigeben möchten (Kapitel 3), und nicht auf das Element, das als geprüft markiert werden soll (Kapitel 2).

Ich möchte Teilnehmern, die eine bestimmte Voraussetzung erfüllen, eine Auszeichnungseinheit zur Verfügung stellen. Sie sollen aber erst in der zweiten Hälfte des Semesters darauf zugreifen können. Kann ich eine adaptive Freigaberegel erstellen, bei der die beiden Kriterien berücksichtigt werden?

Ja. Sie können eine beliebige Kombination der vier Kriterien in Ihren grundlegenden adaptiven Freigaberegeln verwenden. Verwenden Sie beim Erstellen Ihrer Basisregel die Kriterien „Datum“ und „Note“. Es ist nicht möglich, in einer Basisregel mehrere Instanzen desselben Kriteriums zu verwenden. Beispielsweise können Sie nicht mehrere Zugehörigkeitskriterien verwenden. Wenn Sie denselben Kriterientyp mehrmals verwenden möchten, erstellen Sie eine erweiterte Regel.

Teilnehmer, die alle Kriterien der adaptiven Freigabe erfüllen, vermelden, dass ihnen das Element nicht angezeigt wird. Was muss ich überprüfen?

Vergewissern Sie sich, dass das Element verfügbar ist und keine Datumsbeschränkungen vorhanden sind, die einen Konflikt mit Ihren aktuellen Freigabekriterien verursachen. Sie können beides auf der Seite Adaptive Freigabe: Erweitert prüfen, die Sie über das Kontextmenü eines Elements aufrufen.

Wie wirken sich Datumsregeln darauf aus, was den Teilnehmern in Lernmodulen und -ordnern angezeigt wird?

Sie können adaptive Freigaberegeln auf alle Inhaltselemente in Ihrem Kurs anwenden: Dateien, Links, Übungen, Tests, Ordner und Tool-Links. Bei Lernmodulen, Lektionsübersichten und Ordnern können Sie eine adaptive Freigaberegel auf den gesamten Container oder auf einzelne Inhaltselemente innerhalb der Container anwenden.

Wenn Sie eine Datumsregel auf ein einzelnes Element in einem Lernmodul, einer Lektionsübersicht oder einem Ordner anwenden, hat dies Auswirkungen darauf, was den Teilnehmern zu welchem Zeitpunkt angezeigt wird. Die meisten Kursleiter fügen zwar in der Regel nur Tests eine Datumsregel hinzu, doch die Auswirkungen der Verwendung von Daten zur Freigabe von Daten sollten klar sein.

 

Sie haben ein Lernmodul hinzugefügt und sich dafür entschieden, die fortlaufende Anzeige NICHT zu erzwingen. Den Teilnehmern werden alle Inhaltselemente im Inhaltsverzeichnis angezeigt, mit Ausnahme der Elemente, für die in der Zukunft eine Datumsregel festgelegt wurde. Theoretisch können die Teilnehmer das Anzeigen der Inhalte im Lernmodul beenden, bevor dieses Element freigegeben wird. Wenn Sie die Benachrichtigungsmodule verwenden, werden Teilnehmer darauf hingewiesen, dass in der Zukunft neue Inhalte in diesem Lernmodul freigegeben werden. Allerdings können die Teilnehmer ihre Benachrichtigungen deaktivieren. Sie sollten sich also nicht allein auf die Benachrichtigungsmodule verlassen, um Informationen an Teilnehmer weiterzugeben.

 

Sie haben die fortlaufende Anzeige für das Lernmodul erzwungen und einem Element in der Mitte des Moduls eine Datumsregel hinzugefügt. Die Inhaltsverzeichnis-Links enden, wenn das datierte Element an der Reihe ist. Die Teilnehmer können erst an dem festgelegten Datum auf die restlichen Inhalte zugreifen.

Beim Hinzufügen von adaptiven Freigaberegeln ist folgende Regel nützlich: Nutzen Sie stets das Teilnehmeransicht-Tool, um festzustellen, auf welche Inhalte die Teilnehmer zugreifen können. Um auf der sicheren Seite zu sein, wenden Sie eine Datumsregel auf den gesamten Container an, nicht nur auf einzelne, darin enthaltene Elemente. Weitere Informationen finden Sie unter Teilnehmervorschau.