Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Dateien in Kursdateien verschieben

Dieses Hilfethema gilt nur für das Verschieben von vorhandenen Kursinhalten aus Kursen, die mit älteren Versionen von Blackboard Learn erstellt wurden, in Kursdateienordner der Version 9.1 (und höher).

Sie können das Tool zum Verschieben von Dateien im Steuerungsfenster aufrufen, um Dateien für einzelne Kurse zu verschieben.

Informationen zum Verschieben von Dateien in Kursdateien

Das Tool zum Verschieben von Dateien wird nur dann zum Verschieben von Kursinhalten in die Kursdateien benötigt, wenn Kurse aus einer älteren Version in eine 9.1-Installation kopiert oder in dieser wiederverwendet werden und die Dateien nicht bereits von Ihrer Institution verschoben wurden.

Verwenden Sie das Tool zum Verschieben von Dateien nicht, wenn Kurse durch Export- und Importvorgänge in die 9.1-Installation verschoben werden. Durch den Import wird sichergestellt, dass alle Dateianhänge in einem Kurs aus einer älteren Version als 9.1 in den Kursdateien des neuen Kurses abgelegt werden, damit Sie von einem zentralen Speicherort aus mit der Verwaltung der Dateien beginnen können.

Wenn Sie Dateien vom lokalen Dateispeicher in die Kursdateien verschieben, entspricht die resultierende Ordnerstruktur der Struktur des Kursmenüs.

Wenn eine Datei mit dem gleichen Namen in dem Ordner vorhanden ist, wird dem Namen der verschobenen Datei eine Zahl angehängt. Zum Beispiel wird Kurs_Übung.doc zu Kurs_Übung(1).doc.

Alle in die Kursdateien verschobenen Inhalte werden in einem Unterordner des Verzeichnisses /Kurse/MeineKurs-ID abgelegt. Der Unterordner wird nach dem folgenden Schema benannt: Kurs-ID_ImportierterInhalt_DatumZeitStempel.

Ihre Institution muss dieses Tool für Ihre Kursfunktion verfügbar machen.

So verschieben Sie Dateien in Kursdateien

  1. Erweitern Sie im Steuerungsfenster den Abschnitt Pakete und Funktionen und klicken Sie auf Dateien in Kursdateien verschieben aus.
  2. Aktivieren Sie auf der Seite Dateien in Kursdateien verschieben im Abschnitt Kurs auswählen das Kontrollkästchen, um den gesamten Inhalt Ihres Kurses in die Kursdateien zu verschieben. Die angezeigte Quellkurs-ID bezieht sich auf den Kurs, in dem Sie sich befinden.
  3. Klicken Sie auf Senden.

Informationen zu verschobenen Inhaltstypen

Das Tool zum Verschieben von Dateien verschiebt alle Dateien, die an die Inhaltsbereiche des Kurses angehängt sind, in den Kursdateienordner. Dazu zählen Dateien, die ursprünglich über die auf bestimmten Seiten der Anwendung verfügbare Option Datei anhängen in den Kurs hochgeladen wurden, sowie Dateien, die mit dem Inhaltseditor angehängt wurden. In der folgenden Liste werden die Dateien aufgeführt, die bei der Verwendung des Tools verschoben bzw. nicht verschoben werden.

Verschobene Inhaltstypen

  • Inhaltsordner
  • Inhaltselemente
  • Kursinterne Links
  • Anweisungen
  • Weblinks
  • Lernmodule

Nicht verschobene Inhaltstypen

  • Selbst- und Peerprüfung
  • Nachrichten
  • Tests, Umfragen und Fragen-Pools
  • Übungen
  • Course Cartridges
  • Von einem Kursleiter auf die Seite Übung benoten hochgeladene Elemente, einschließlich der Kommentare für einen bestimmten Benutzer
  • Teilnehmerdateien, die bei der Durchführung von Kursaktivitäten hochgeladen werden, wie z. B. dem Hochladen eines Übungsdokuments oder dem Anhängen von Dateien bei der Erstellung von Tagebucheinträgen