Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Best Practice: Übungsrubriken

Damit Ihre Teilnehmer den Unterrichtsinhalt richtig erfassen können, müssen sie diesen oft genug üben. In gleicher Weise müssen sie von Ihnen erfahren, was Sie von Ihnen erwarten, wenn sie eine benotete Übung einreichen. Teilnehmer erzielen bessere Ergebnisse, wenn sie wissen, was von ihnen erwartet wird. Rubriken und Feedback sind zwei Möglichkeiten, Teilnehmer bei der Umsetzung der Übungsanforderungen jetzt und zukünftig zu unterstützen.

Feedback

Neben einer angemessenen Anzahl von Übungsmöglichkeiten benötigen die Teilnehmer zeitnahes und konstruktives Feedback zu der Qualität ihrer übermittelten Übungen. Durch eine Bewertung erfahren sie nicht nur, wie sie abgeschnitten haben, sondern bekommen auch eine Vorstellung davon, wie sie sich in Zukunft verbessern können.

Mit Ihrem Feedback unterstützen Sie den Lernprozess, da Sie dadurch Ihre Eindrücke zu den eingereichten Aufgaben vermitteln, Schlüsselkonzepte unterstreichen und eine zukünftige Analyse erleichtern. Heben Sie herausragende Leistungen besonders hervor. Nutzen Sie sie als Qualitätsmaßstab oder zur Korrektur falscher Annahmen, sodass alle Teilnehmer davon profitieren. Überlegen Sie sich gut, welche Art von Feedback Sie in öffentliche Diskussionen einfügen und welche Sie lieber mit privater E-Mail übermitteln sollten.

Rubriken

Sobald Sie zunehmend projektbasierte Übungen einsetzen, benötigen Sie für diese Aktivitäten einfache Bewertungsmöglichkeiten. Eine Rubrik kann beispielsweise bei der Bewertung von Teilnehmerarbeiten hilfreich sein.

Bei einer Rubrik handelt es sich um ein Bewertungstool, bei dem zu jedem Leistungskriterium sämtliche Qualitätsstufen und Punktwerte angegeben sind. So erhalten Teilnehmer eine detaillierte Bewertung mit detailliertem Feedback und nicht nur einer Punktzahl. Rubriken ermöglichen eine konsistentere Bewertung und den Teilnehmern eine klarere Vorstellung von Ihren Erwartungen. Wenn Sie Teilnehmern einen Leistungsmaßstab vorgeben, können sie sich auf die Aufgabe konzentrieren. Teilnehmer können bei der Erstellung von Rubriken mitwirken und zu einer effektiveren Bewertung anderer Teilnehmer beitragen.

Überlegen Sie sich, welche Übungen Sie in Ihren Kursen verwenden möchten. Ließe sich die Bewertung dieser Übungen durch Rubriken vereinfachen? Weitere Informationen finden Sie unter Rubriken.