Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Notencenterspalten

Sie können diese Seite ganz lesen oder auf das Symbol für das Inhaltsverzeichnis File:zu-lu/Learn/9.1_2014_04/Instructor/120_Grade_Center/010_Customize_Grade_Center/010_Grade_Center_Columns/table_of_contents_icon.png  oben rechts klicken und ein Thema auswählen, das Sie interessiert.

Drei Spaltentypen

Im Notencenter werden drei Arten von Spalten angezeigt: Benutzerspalten, Notenspalten und berechnete Spalten. Jede Spalte verfügt über ein Kontextmenü mit Optionen. Die angezeigten Optionen sind je nach Spaltentyp unterschiedlich. Wenn Sie Notenspalten und berechnete Spalten erstellen oder bearbeiten, können Sie die entsprechenden Einstellungen so wählen, dass im Notencenter die Daten berechnet und angezeigt werden, die für Sie am nützlichsten sind. Darüber hinaus können Sie Spalten ein- und ausblenden, mit Kategorien und Benotungszeiträumen verknüpfen und in beliebiger Reihenfolge anzeigen.

Notencenterspalten werden von Kursfunktionen außerhalb des Notencenters verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter Interaktionen mit dem Notencenter. Wenn Sie beispielsweise Regeln für die adaptive Freigabe und das Retention Center erstellen, können Sie Notenspalten und berechnete Spalten aus dem Notencenter als Kriterien verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Veröffentlichen von Inhalten und Retention Center.

Ihre Institution entscheidet, ob dieses Tool verfügbar ist.

Informationen zu Benutzerspalten

Für einen neuen Kurs werden in der Notencenterübersicht standardmäßig sechs Benutzerspalten angezeigt:

  • Nachname
  • Vorname
  • Benutzername
  • Teilnehmer-ID
  • Letzter Zugriff
  • Verfügbarkeit

Diese Standardspalten für Benutzer können Sie weder löschen noch bearbeiten. Sie können alle außer der ersten Benutzerspalte in der Übersicht ausblenden. Wenn Sie die erste Spalte ausblenden müssen, können Sie die Benutzerspalten auf der Seite Benutzerorganisation neu anordnen. Eine Spalte muss jedoch angezeigt bleiben. Sie können Benutzerspalten auch fixieren, damit sie unbeweglich bleiben, während Sie durch die Übersicht blättern.

Auf der Seite Benutzer können Sie einen Benutzer deaktivieren. Im Notencenter wird in der Spalte eines deaktivierten Benutzers das Symbol Benutzer nicht verfügbar ( File:zu-lu/Learn/9.1_2014_04/Instructor/120_Grade_Center/010_Customize_Grade_Center/020_Grade_Center_Columns/icon_user_unavailable.png  ) angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzer verwalten. Die Zeile des Benutzers ist jedoch in der Übersicht nicht ausgeblendet. Deaktivierte Benutzer können nicht auf Ihren Kurs zugreifen.

Um eine Spalte zu sortieren, klicken Sie auf ihre Spaltenüberschrift. Sie können beispielsweise die Spalte Letzter Zugriff sortieren. Benutzer, die zuletzt auf den Kurs zugegriffen haben, werden in der Liste ganz oben angezeigt. Die Listensortierung bleibt solange aktiv, bis Sie sie wieder ändern, oder sich abmelden.

Informationen zu berechneten Spalten

Im Notencenter können Sie Noten mit Hilfe von berechneten Spalten berechnen. Berechnete Spalten verwenden Daten aus mehreren Spalten, um Leistungsergebnisse zu erhalten. Sie können diese Ergebnisse für die Teilnehmer und Ihre Institution freigeben.

Mit berechneten Spalten können Sie:

Beim Erstellen einer berechneten Spalte können Sie eine andere berechnete Spalte einbeziehen. Beispiel: Wenn Sie eine berechnete Spalte erstellt haben, die Quiz-Noten gewichtet, können Sie diese Spalte einschließen, wenn Sie eine Spalte für die Endnote erstellen.

Wenn Sie auf einen Spaltennamen zeigen, werden Informationen zu dieser Spalte in der Bewertungsinformationsleiste oben in der Notencenterübersicht angezeigt. Oder zeigen Sie auf die Spaltenüberschrift, um das Kontextmenü aufzurufen, und klicken Sie auf Schnellspalteninformationen. Bei berechneten Spalten enthält Mögliche Punktzahl den Satz (kann je nach Teilnehmer variieren), weil einige Teilnehmer von einem Test oder einer Übung ausgeschlossen sein können oder nicht alle Elemente übermittelt haben, die bei der Berechnung der Spalte herangezogen werden.

Zwei berechnete Spalten werden automatisch erstellt und in jedem neuen Kurs angezeigt, die Spalten Gesamt und Gewichtete Summe. Sie können diese Standardspalten umbenennen, ihre Einstellungen ändern, festlegen, welche Spalten eingeschlossen werden, oder sie löschen.

Die Spalte für die externe Note

Die Ergebnisse in der Spalte für die externe Note werden als Kursnoten Ihrer Teilnehmer an Ihre Institution weitergegeben. Sie entscheiden, welche Spalte als Externe Note festgelegt wird. Bei neuen Kursen ist die Standard-Summenspalte auch die Standardspalte für die externe Note und das Symbol für die externe Note ( File:zu-lu/Learn/9.1_2014_04/Instructor/120_Grade_Center/010_Customize_Grade_Center/020_Grade_Center_Columns/icon_external_grade.png  ) wird in der Spaltenüberschrift angezeigt. Sie können die Standard-Summenspalte erst löschen, wenn Sie eine andere Spalte als externe Note festgelegt haben.

Um eine externe Benotung festzulegen, rufen Sie das Kontextmenü einer Spalte auf und klicken auf  Als externe Note festlegen. In der ausgewählten Spaltenüberschrift wird ein Häkchen angezeigt. In der Überschrift der Standard-Summenspalte wird kein Häkchen mehr angezeigt.

Wenn Sie einen Kurs kopieren oder wiederherstellen, bleibt die von Ihnen festgelegte Spalte für die externe Note erhalten.

So bearbeiten Sie Spalten, blenden sie aus und wählen Optionen für sie aus:

Die meisten Notencenterspalten können bearbeitet werden. Sie können den Namen der Spalte, die Einstellungen und die in die Berechnung berechneter Spalten einfließenden Elemente ändern und festlegen, ob die Teilnehmer die Spaltenergebnisse in Meine Noten sehen können, indem Sie ggf. die Spalte für Benutzer ausblenden. Außerdem können Sie mit Hilfe der Optionen des Kontextmenüs einer Spalte verschiedene Aktionen ausführen, wie Informationen zur Spalte anzeigen, Inhalte sortieren oder Ergebnisse herunterladen.

Folgende Standardspalten für Benutzer können Sie weder bearbeiten noch löschen:

  • Nachname
  • Vorname
  • Benutzername
  • Teilnehmer-ID
  • Letzter Zugriff
  • Verfügbarkeit

Sie können alle außer der ersten Benutzerspalte in der Übersicht ausblenden. Sie können die Benutzerspalten auf der Seite Spaltenorganisation neu anordnen. Es muss jedoch mindestens eine Benutzerspalte sichtbar sein. Weitere Informationen finden Sie unter Notencenterdaten organisieren.

Optionen des Kontextmenüs

Mit den Optionen im Kontextmenü von Spalten können Sie festlegen, dass Spalten in Ihrer Ansicht in der Übersicht (Aus der Lehrkraftansicht ausblenden) oder auf der Seite Meine Noten (Benutzern anzeigen/vor Benutzern verbergen) nicht angezeigt werden. Wenn Sie eine Spalte für Ihre Teilnehmer ausblenden, wird Sie in Ihrer Übersicht trotzdem angezeigt.

Das Kontextmenü der einzelnen Spalten zeigt die verfügbaren Optionen für diese spezielle Spalte an. Das Kontextmenü einer Testspalte enthält zum Beispiel Optionen für Spaltenstatistik und zumFragen benoten. Standard-Benutzerspalten, wie Vorname, können Sie nur ausblenden und ihren Inhalt sortieren. Wenn eine Option nicht im Kontextmenü enthalten ist, können Sie die entsprechende Aktion für diese Spalte auch nicht ausführen.

Spalten für Benutzer ausblenden > Einstellung für die Anzeige der Spaltenergebnisse in „Meine Noten“ ändern

Wenn Sie die Spaltenergebnisse für Teilnehmer in Meine Noten ausblenden möchten, klicken Sie im Kontextmenü der Spalte auf Spalteninformationen bearbeiten. Klicken Sie dann auf der Seite Spalte bearbeiten für Diese Spalte Teilnehmern anzeigen auf Nein. Sie können die Spalte jederzeit erneut bearbeiten, um Ihren Teilnehmern die Ergebnisse anzuzeigen. Sie können im Kontextmenü der Spalte auch auf Vor Teilnehmern verbergen (ein/aus)  klicken. Wenn Sie den Teilnehmern die Spalte wieder anzeigen möchten, klicken Sie erneut auf Für Benutzer ein-/ausblenden (ein/aus) . In der Notencenterübersicht wird für jede Spalte, die für Teilnehmer ausgeblendet ist, in der Spaltenüberschrift das Symbol Spalte für Benutzer nicht sichtbar ( File:zu-lu/Learn/9.1_2014_04/Instructor/120_Grade_Center/010_Customize_Grade_Center/020_Grade_Center_Columns/icon_not_visible.png ) angezeigt. Die Spalte wird in der Übersicht weiterhin angezeigt.

Ändern des Benotungsschemas

Sie können für jede Spalte auswählen, wie die Noten für Teilnehmer in Meine Noten und in der Notencenterübersicht angezeigt werden. Wählen Sie im Kontextmenü der Spalte die Option Spalteninformation bearbeiten. Sie können die Notenanzeige auf der Seite Spalte bearbeiten in den Dropdown-Listen Hauptanzeige und Zweitanzeige ändern. Wenn Sie die Spaltenergebnisse für die Teilnehmer freigeben, können diese Notenwerte in dem Format sehen, das Sie in der Dropdown-Liste Hauptanzeige auswählen. Mögliche Formate sind u. a. Punktwert, Buchstabe oder Prozentwert. Die Option Zweitanzeige kann zusätzlich gewählt werden, gilt aber nur für das Notencenter.

Sie können auch jederzeit das Benotungsschema ändern, um Noten auf der Basis neu erstellter Benotungsschemata anzuzeigen. Beispiel: Ein Test ist besonders schlecht ausgefallen und sie möchten deshalb Anpassungen vornehmen. Sie können ein benutzerdefiniertes Benotungsschema mit der Spalte dieses Tests verknüpfen, um diesen schlechteren Noten durch eine statistische Notenkurve Rechnung zu tragen. Sie können so viele Benotungsschemata für Tests erstellen, wie Sie für Ihre Zwecke benötigen, und sie dann mit den entsprechenden Spalten im Notencenter verknüpfen.

Den Versuch ändern, der im Notencenter als Ergebnis gewertet wird

Wenn für eine Übung oder einen Test mehrere Versuche zulässig sind, können Sie die Spalten bearbeiten, um den Versuch zu ändern, der im Notencenter als Ergebnis verwendet wird. Wenn Sie z. B. den Teilnehmern gestatten, eine Übung mehrmals zu absolvieren, können Sie im Kontextmenü der Übungsspalte die Option Spalteninformationen bearbeiten wählen. Wählen Sie auf der Seite Spalte bearbeiten aus, welchen Versuch Sie als Ergebnis werten möchten. Die Standardeinstellung lautet Letzter bewerteter Versuch. Wenn Sie die Spalte nicht bearbeiten, verwendet das Notencenter bei mehreren zulässigen Versuchen automatisch die Note des letzten Versuchs.

In der Dropdown-Liste Versuche bewerten unter Verwendung von auf der Seite Spalte bearbeiten können Sie unter folgenden Optionen wählen:

  • Letzter benoteter Versuch
  • Beste Note
  • Schlechteste Note
  • Erster benoteter Versuch
  • Durchschnitt der benoteten Versuche

Spaltenname bearbeiten

Im Notencenter können Sie den Elementnamen von Spalten, die automatisch für benotbare Elemente wie Tests, Übungen, Diskussionsbeiträge, Tagebuch- und Blog-Einträge sowie Wiki-Beiträge erstellt wurden, nicht ändern. Sie können den Namen von benotbaren Elementen jedoch in Ihrem Kurs ändern. Dadurch ändert sich auch der Name im Notencenter. Um beispielsweise den Namen einer Übung zu ändern, müssen Sie in den Inhaltsbereich wechseln, der die Übung enthält, und den Namen dort bearbeiten. Die Namensänderung wird automatisch für das Notencenter übernommen.

Auf der Seite Spalte bearbeiten für automatisch erstellte Spalten können Sie einen anderen Namen in das Feld  Notencenternamen eingeben. Der hier eingetragene Name wird auf der Seite Meine Noten der Teilnehmer und in der Notencenterübersicht angezeigt, überschreibt jedoch nicht den Namen des Elements in Ihrem Kurs. Für Teilnehmer kann es unter Umständen etwas verwirrend sein, wenn die Namen, die ihnen in Meine Noten angezeigt werden, nicht mit den Namen der benotbaren Elemente im Kurs übereinstimmen.

So bearbeiten Sie Notencenterspalten aus externen Dateien:

Wenn Sie Notenspalten aus einer externen Datei ins Notencenter hochladen, werden diese als Textspalten mit einer möglichen Punktzahl gleich null (0) hinzugefügt. Unter Umständen werden in den Zellen Zahlen angezeigt, das sind jedoch nur Platzhalter. sie müssen diese Spalten zunächst bearbeiten, damit die Punktzahlen in die Berechnungen im Notencenter einfließen können.

  1. Rufen Sie im Notencenter das Kontextmenü einer Spalte auf und klicken Sie auf  Spalteninformationen bearbeiten.
  2. Ändern Sie auf der Seite Spalte bearbeiten die Option für die Hauptanzeige in Punktzahl und geben Sie die Mögliche Punktzahl ein.
  3. Klicken Sie auf Senden. Die verknüpften Ergebnisse werden in den Zellen der Spalte angezeigt.

Weitere Informationen zu externen Daten finden Sie unter Hoch- bzw. Herunterladen von Notencenterelementen zur Offline-Bearbeitung.

Informationen zum Löschen von Notencenterspalten

Wenn Sie in Ihrem Kurs benotbare Elemente erstellen, werden im Notencenter automatisch folgende Notenspalten erstellt:

  • Tests, unbenotete Tests sowie Self and Peer Assessments
  • Übungen
  • Diskussionsbeiträge
  • Tagebuch- und Blog-Einträge
  • Wiki-Beiträge

Damit Sie diese automatisch erstellten Notenspalten löschen können, müssen Sie zuerst die benotbaren Elemente in Ihrem Kurs löschen. Für Elemente, für die keine Arbeiten von Teilnehmern eingereicht wurden, wird die Notencenterspalte automatisch gelöscht oder Sie dürfen selbst entscheiden, ob Sie die Spalte löschen möchten.

Bevor Sie benotbare Inhalte aus Ihrem Kurs entfernen, müssen Sie sorgfältig über die Konsequenzen nachdenken. Denn es wird nicht nur das Inhaltselement aus Ihrem Kurs gelöscht, sondern mit ihm auch die Arbeiten von Teilnehmern, wie eingereichte Tests und Übungen. Diese Aktion ist endgültig. In einigen Fällen können Sie die im Notencenter zugewiesenen Noten speichern. Aber selbst wenn Sie die Notenspalten im Notencenter beibehalten, können Sie nicht auf die eingereichten Arbeiten der Teilnehmer zugreifen, da diese zusammen mit dem Element aus Ihrem Kurs gelöscht wurden. Sie können die eingereichten Arbeiten und die Ergebnisse im Notencenter auch erhalten, indem Sie die Verfügbarkeit des benotbaren Elements in Ihrem Kurs aufheben.

Die Standard-Benutzerspalten und die Spalte für die externe Note können nicht gelöscht werden. Wenn Sie eine Notenspalte oder berechnete Spalte löschen möchten, die als Spalte für die externe Note festgelegt ist, müssen Sie zuerst eine andere Spalte als Spalte für die externe Note auswählen.