Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Kalender

Kursleiter und Ihre Institution legen fest, welche Tools verfügbar sind.

Der Kalender zeigt eine konsolidierte Ansicht all Ihrer Ereignisse im Institutions-, Kurs-, Organisations- und persönlichen Kalender an. Sie können Ereignisse für einen Tag, eine Woche oder einen Monat anzeigen. Sie können vergangene und anstehende Ereignisse in Kategorien anzeigen und organisieren.

Sie können den ersten Tag Ihrer Woche einstellen, indem Sie Ihre persönlichen Einstellungen in My Blackboard ändern.

Kalenderereignisse für Kurse werden allen Kursmitgliedern angezeigt. Kalendereinträge betreffen häufig anstehende Tests, Fälligkeitstermine für Übungen oder besondere Vorlesungen. Kurselemente mit Fälligkeitsterminen werden automatisch im Kurskalender angezeigt. Nur Kursleiter können Kalenderereignisse für Kurse erstellen.

Der Kalender

Sie können von Ihrem Kurs aus, über den Bereich Tools auf der Registerkarte Mein Campus oder über „My Blackboard“ auf den Kalender zugreifen.

  1. Zeigen Sie Ereignisse für einen Tag, eine Woche oder einen Monat an.
  2. Navigieren Sie zu einem anderen Monat.
  3. Klicken Sie auf das Pluszeichen (+), um ein neues Ereignis zu erstellen. Sie können auch auf ein Datum klicken, um ein Ereignis zu erstellen. Weisen Sie das Ereignis dem entsprechenden Kalender zu, wählen Sie Datum und Uhrzeit aus und fügen Sie eine Beschreibung hinzu.

    Teilnehmer können keine Ereignisse in einem Kurs- oder Institutionskalender erstellen. Kursleiter können nur dann Ereignisse für die Institution erstellen, wenn sie über Administratorrechte verfügen.

  4. Klicken Sie auf ein Ereignis, um es zu verwalten. Sie können auch durch Ziehen und Ablegen das Datum für ein Ereignis ändern.
  5. Wählen Sie die Kalender aus, die Sie anzeigen möchten, wie z. B. den Institutionskalender, den persönlichen Kalender oder den Kurskalender. Standardmäßig sind alle Kalender sichtbar. Sie können wahlweise die Farbe der einzelnen Kalender gemäß Ihrer Präferenz anpassen. Wenn Sie für jeden Kalender eine eigene Farbe verwenden, können Sie leicht sehen, mit welchem Kalender das Ereignis verknüpft ist, ohne das Ereignis öffnen zu müssen.

    Alle Institutionsereignisse werden im Institutionskalender angezeigt. Alle Kursereignisse wie fällige Aufgaben werden im Kurskalender angezeigt. Wenn Ihr System-Administrator die Aktualisierung für die Version vom Oktober 2014 durchgeführt hat, dann werden alle Kurse, die Sie im Modul Meine Kurse verbergen auch auf der Seite Meine Institution verborgen und in der Liste Kalender .

  6. Besorgen Sie sich eine iCal-URL, um Ihren Blackboard Learn-Kalender in eine externe Kalenderanwendung zu importieren. Sobald die Learn-iCal-URL in einer externen Kalenderanwendung eingerichtet ist, wird sie dynamisch mit neuen Kalenderereignissen aus Learn aktualisiert. Beispiel: Melden Sie sich beim Google-Kalender an und öffnen Sie die Dropdown-Liste Anderer Kalender. Wählen Sie Über URL hinzufügen und tragen Sie die von Blackboard Learn generierte iCal-URL ein.

    Sie können keine externen Kalender in diesen Kalender importieren.

So erstellen Sie ein Ereignis

  1. Klicken Sie im Kalender auf das Pluszeichen (+), um ein neues Ereignis zu erstellen. Sie können auch in ein bestimmtes Datum klicken, um ein Ereignis zu erstellen.
  2. Geben Sie denNeuen Ereignisnamen ein.
  3. Wählen Sie einen Kalender aus, mit dem das Ereignis verknüpft werden soll, beispielsweise Ihren persönlichen Kalender.

    Nur Kursleiter und Administratoren können Ereignisse zum Kurs- und zum Institutionskalender hinzufügen.

  4. Wählen Sie die Startzeit und Endzeit aus.
  5. Geben Sie die Ereignisbeschreibung ein. Ereignisbeschreibungen dürfen maximal 4.000 Zeichen umfassen.
  6. Klicken Sie auf  Speichern.

Wiederkehrende Ereignisse

Sie können auch festlegen, dass Ereignisse wiederholt werden, indem Sie das Kontrollkästchen Wiederholen aktivieren. Darüber hinaus werden weitere Optionen eingeblendet, mit denen Sie mehrere Ereignisse auf Basis eines sich wiederholenden Musters erstellen können.

Einzelheiten zu sich wiederholenden Ereignissen und Einschränkungen

Unterstützte wiederkehrende Ereignisse
Wiederholungsoptionen Täglich, Wöchentlich und Monatlich werden unterstützt
Täglich Nach X Terminen ODER an einem bestimmten Datum beenden
Wöchentlich wiederholen Wochentag unterstützt. Nach X Terminen ODER an einem bestimmten Datum beenden
Monatlich wiederholen Tag des Monats (1-31) oder Wochentag (erster Sonntag, zweiter Montag usw.) unterstützt. Nach X Terminen ODER an einem bestimmten Datum beenden
Serie hinzufügen Erstellen Sie eine Serie mit den Wiederholungsoptionen.
Serie löschen Löschen Sie die ganze, mit Hilfe der Wiederholungsoptionen erstellte Serie.
Instanz bearbeiten Bearbeiten Sie eine Instanz der Serie. Wenn Sie das Datum/die Uhrzeit der Instanz ändern, wird für diese bestimmte Instanz das Symbol für „zerbrochen“ angezeigt. Das bedeutet, dass sie nicht mehr den ursprünglichen Serienregeln entspricht.

Wenn Sie den Namen oder die Beschreibung einer Instanz ändern, wird die Instanz nicht aus der Serie herausgebrochen.

Serien bearbeiten (bekannte Einschränkung) Sie können Serien derzeit nicht bearbeiten. Sobald Sie eine Serie erstellt haben, können Sie sie als Ganzes löschen oder einzelne Serienelemente ändern.

Ereignisse löschen oder bearbeiten

Navigieren Sie in der Hauptansicht des Kalenders zum Datum des Ereignisses, um eine der folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Klicken Sie auf das Ereignis, um es zu bearbeiten oder zu löschen.
  • Klicken Sie und ziehen Sie das Ereignis auf ein anderes Datum in der Hauptansicht, um das Datum des Ereignisses zu ändern. Die Uhrzeit des Ereignisses und der Kalender, mit dem es verknüpft ist, bleiben gleich.
  • Klicken und ziehen Sie ein Ereignis aus der Hauptansicht auf ein anderes Datum in der kleineren Monatsansicht, um das Datum zu ändern.

Modi für Kalenderereignisse

Sie können aus den Modi für Kalenderereignisse wählen:

  • Nur gregorianisch
  • Gregorianisch-formatiert mit der umgerechneten islamischen Zeitrechnung in Klammern
  • Nur islamische Zeitrechnung/Hidschrī-Zeitrechnung
  • Die Hidschrī-Zeitrechnung mit der umgerechneten gregorianischen Zeitrechnung in Klammern