Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Lernmodule

Ein Lernmodul ist eine strukturierte Sammlung von Inhalten, die gemeinsam präsentiert werden. Lernmodule sind Gerüste, denen der Kursleiter andere Inhaltselemente wie Dateien, Ordner und Tools hinzufügt. Es kann ein Kursziel, ein Fachgebiet, ein Konzept oder ein Thema vermitteln. Mit Hilfe der Lernmodule können Sie Inhalte durcharbeiten, indem Sie einen strukturierten Pfad folgen.

In Lernmodulen navigieren

Standardmäßig wird das Inhaltsverzeichnis links neben dem Inhalts-Frame angezeigt.

  1. Verwenden Sie auf der Aktionsleiste der Inhaltsseite bzw. des Inhaltsverzeichnisses die Pfeile, um der Reihe nach durch den Inhalt zu blättern.
  2. Klicken Sie auf der Aktionsleiste des Inhaltsverzeichnisses auf den Pfeil nach unten (die Funktion Nach unten gehen), um die Position des Inhaltsverzeichnisses an das untere Seitenende zu verschieben. Klicken Sie auf Inhaltsverzeichnis minimieren oder Inhaltsverzeichnis maximieren, um das Inhaltsverzeichnis zu öffnen oder zu schließen.
  3. Verwenden Sie die Ausrichtungsleiste, um zum Inhaltsbereich zurückzukehren.
  4. Die aktuell im Inhalts-Frame angezeigte Inhaltsseite wird im Inhaltsverzeichnis hervorgehoben und die verfügbaren Seiten werden als Links angezeigt.

    Der Name eines Ordners oder Unterordners zählt als eine Seite. Wenn das Lernmodul beispielsweise zwei Ordner enthält, die jeweils eine Datei enthalten, können Sie insgesamt 4 Seiten aufrufen.

Inhaltsverzeichnis

Ihr Kursleiter legt fest, ob einem vorgegebenen Pfad durch den Inhalt gefolgt werden muss oder ob Ihnen gestattet wird, Seiten in beliebiger Reihenfolge zu öffnen.

  1. Wenn der Kursleiter die Anzeigereihenfolge erzwingt, können Sie den Inhalt nur der Reihe nach anzeigen.
  2. Wenn der Kursleiter die Anzeigereihenfolge nicht erzwingt, können Sie auf den Inhalt zugreifen, indem Sie auf die aktiven Links im Inhaltsverzeichnis klicken.

    Der Kursleiter wählt, wie das Inhaltsverzeichnis organisiert wird. Sie können römische Ziffern, Zahlen, Buchstaben oder keine Labels verwenden.