Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Kursnachrichten

Ihr Kursleiter und Ihre Institution legen fest, welche Tools verfügbar sind.

Mit dem Blackboard Learn-Tool „Kursnachrichten“ steht Ihnen eine vertraute, E-Mail-ähnliche Umgebung zur Kommunikation in Ihrem Kurs zur Verfügung. Für jedes Kursmitglied wird automatisch ein Account erstellt, über den Nachrichten gesendet und empfangen werden. Dies bietet zusätzlichen Datenschutz, da keine externen E-Mail-Adressen verwendet werden. Externe Faktoren können die Kurskommunikation nicht beeinträchtigen. So wird die Kurskommunikation nicht durch falsche oder nicht mehr aktuelle E-Mail-Adressen beeinträchtigt.

Sie können keine Kursnachrichten außerhalb Ihres Kurses empfangen. Über das Modul Neuigkeiten auf der Registerkarte Mein Campus und der Homepage des Kurses werden Sie über neue Kursnachrichten benachrichtigt.

In der Regel können Sie über den Bereich „Tools“ eines Kurses auf Nachrichten zugreifen. Ihr Kursleiter kann jedoch den Zugriff beschränken oder im Kursmenü einen Link erstellen, so dass Sie direkt auf Kursnachrichten zugreifen können.

So erstellen Sie Kursnachrichten

  1. Klicken Sie im Kursmenü auf Tools.
  2. Klicken Sie im Fenster Tools auf Nachrichten.
  3. Klicken Sie auf der Seite Kursnachrichten in der Aktionsleiste auf Nachricht erstellen.

  4. Klicken Sie auf der Seite Nachricht verfassen auf An. Eine Liste der Kursmitglieder wird angezeigt.
  5. Wählen Sie im Feld Empfänger auswählen: An die Empfänger aus und klicken Sie auf den Pfeil nach rechts, um sie in das Feld Empfänger zu verschieben. Mit Hilfe der Funktionen Cc und Bcc können Sie eine Kopie der Kursnachricht an Benutzer senden, die zwar nicht die primären Empfänger sind, für die die Nachricht aber möglicherweise von Interesse ist. Wenn Sie Bcc verwenden, wissen die anderen Empfänger nicht, dass die im Feld Bcc enthaltenen Benutzer die Nachricht erhalten.

    Um in Windows mehrere aufeinanderfolgende Benutzer zu markieren, drücken Sie die Umschalttaste und klicken Sie auf den ersten und den letzten Namen. Um nicht aufeinanderfolgende Benutzer auszuwählen, halten Sie die Strg-Taste gedrückt und klicken Sie auf die einzelnen Namen. Auf Macs drücken Sie die Befehlstaste statt der Strg-Taste. Über die Option Alle auswählen können Sie auch alle Kursmitglieder auswählen.

  6. Geben Sie einen Betreff und eine  Nachricht ein. Sie können auch den Inhaltseditor verwenden, um den Text zu formatieren.
  7. Klicken Sie auf Durchsuchen, um eine Datei auszuwählen, die an die Nachricht angehängt werden soll. Handelt es sich bei der Nachricht um eine Antwort oder eine Weiterleitung, können Sie den ursprünglichen Anhang einfügen.
  8. Klicken Sie auf Senden.

Nachrichtenordner erstellen

Wenn Ihre Institution dies zulässt, können Sie persönliche Ordner erstellen, um die Verwaltung Ihrer Kursnachrichten zu vereinfachen. In persönlichen Ordnern können Nachrichten nur gespeichert werden. Erhaltene Nachrichten werden immer zuerst im Ordner Posteingang und gesendete Nachrichten im Ordner Gesendet angezeigt. Sobald eine Nachricht angezeigt wird, können Sie sie in einen persönlichen Ordner verschieben.

Auf Kursnachrichten antworten

Klicken Sie auf der Seite Nachricht anzeigen in der Aktionsleiste auf Antworten, um eine Nachricht an den Absender zu verfassen, oder auf Allen antworten, um dem Absender und allen Empfängern der Nachricht, die im Feld An: stehen, zu antworten. ein.

Sie können auch weitere Benutzer zur Nachricht hinzufügen. Der Text der Nachricht enthält bereits den Text der ursprünglichen Nachricht. Sie können zusätzlichen Text hinzufügen.

Kursnachrichten weiterleiten

Klicken Sie auf der Seite Nachricht anzeigen in der Aktionsleiste auf Weiterleiten. Wählen Sie auf der Seite Nachricht weiterleiten die Empfänger im Feld Empfänger auswählen: An aus und klicken Sie auf den Pfeil nach rechts, um sie in das Feld Empfänger zu verschieben.

Um in Windows mehrere aufeinanderfolgende Benutzer zu markieren, drücken Sie die Umschalttaste und klicken Sie auf den ersten und den letzten Namen. Um nicht aufeinanderfolgende Benutzer auszuwählen, halten Sie die Strg-Taste gedrückt und klicken Sie auf die einzelnen Namen. Auf Macs drücken Sie die Befehlstaste statt der Strg-Taste. Über die Option Alle auswählen können Sie auch alle Kursmitglieder auswählen.

Kursnachrichten verschieben

Sie können Nachrichten aus jedem Ordner in einen persönlichen Ordner verschieben. Durch persönliche Ordner können Nachrichten organisiert werden, so dass sie später einfacher aufzufinden sind. Verwenden Sie die Funktion Nachricht verschieben, um Nachrichten aus einem Ordner in einen anderen zu verschieben. Nachrichten können nicht in den Ordner Gesendet oder Posteingang verschoben werden.

Kursnachrichten löschen

Sie können nicht mehr benötigte Kursnachrichten löschen. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen aller zu löschenden Nachrichten und klicken Sie in der Aktionsleiste auf Löschen. Diese Aktion ist endgültig und kann nicht rückgängig gemacht werden.

Kursnachrichten drucken

Klicken Sie auf der Seite Nachricht anzeigen in der Aktionsleiste auf Drucken. Die Nachricht wird mit den Druckereinstellungen des Webbrowsers gedruckt.