Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

eReserves

Über eReserves können Bibliotheksverwalter für Benutzer systemweit Inhalte bereitstellen. Die Inhalte werden im Ordner Bibliotheksinhalt zur Verfügung gestellt oder innerhalb von eReserves in einem Kursordner abgelegt. Alle Benutzer, ausgenommen Gäste und Beobachter, die mindestens über die Leseberechtigung für einen Kursordner verfügen (diese wird automatisch bei der Anmeldung für den Kurs erteilt), können die Inhalte in eReserves-Ordnern anzeigen. Das Hinzufügen oder Ändern von eReserves-Inhalten ist jedoch nur dem Bibliotheksverwalter gestattet. Damit die Inhalte in eReserves angezeigt werden, muss der entsprechende Kurs verfügbar sein. Kursleiter können Inhalte aus eReserves zu ihren Kursen hinzufügen.

Bibliotheksverwalter

Der Administrator muss einem Benutzer die entsprechende Berechtigung erteilen, damit dieser eReserves-Bibliotheksverwalter werden kann. Bibliotheksverwalter haben Zugriff auf die gesamten Inhalte in eReserves. Sie haben auch die Berechtigung zum Lesen, Schreiben, Löschen und Verwalten dieser Inhalte. Kursleiter können eReserves-Inhalte lesen, sie jedoch weder bearbeiten noch löschen.

Erstellen von eReserves-Kursordnern

eReserves enthalten bestimmte Ordner für die Kurse im System. Das eReserves-Verzeichnis, das Ordner für jeden Kurs enthält, kann von Administratoren automatisch generiert werden. Wenn dieses Verzeichnis nicht von Administratoren generiert wird, werden die Kursordner in eReserves automatisch generiert, sobald der Kursleiter, Lehrassistent oder Inhaltsverwalter den Ordner „eReserves“ im Dateisystem auswählt. Wenn beispielsweise der Kursleiter eines Geschichtskurses einen eReserves-Ordner erstellen möchte, klickt er auf den Ordner „eReserves“. Im Bereich „eReserves“ wird automatisch ein Ordner mit der Kurs-ID des Geschichtskurses angezeigt.

Zugriff auf eReserves-Ordner

Über die Option Ordner suchen können eReserves-Bibliotheksverwalter schnell und einfach auf eReserves-Kursordner zugreifen. Mit diesem Tool können Bibliotheksverwalter die eReserves-Kursordner auswählen, für die sie über eine Berechtigung verfügen, und sie im Menü der Content Collection anzeigen.

Wenn der Bibliotheksverwalter bei dem Kurs angemeldet ist, werden Kursordner automatisch im eReserves-Bereich des Bibliotheksverwalters angezeigt.