Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Browserunterstützung für SP 10

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Version von Blackboard Learn Sie verwenden, lesen Sie den Abschnitt So finden Sie die richtige Hilfe.  


In den nachfolgenden Tabellen finden Sie die neuen Plattform-Browser-Konfigurationen, für die SP10 mit folgenden Ergebnissen getestet wurden.

  • Unterstützt​: Vom Anbieter und von Blackboard unterstützt.
  • Nicht unterstützt: Vom Anbieter oder von Blackboard nicht unterstützt.

Microsoft Windows

Unter Windows in SP10 unterstützte Browser
  Internet Explorer 9 Internet Explorer 8 Firefox ESR1 Firefox (Final Release Channel)2 Chrome (Stable Channel)3
Windows XP (32-Bit) Nicht unterstützt Unterstützt Unterstützt Unterstützt Unterstützt
Windows Vista (32-Bit) Unterstützt Unterstützt Unterstützt Unterstützt Unterstützt
Windows Vista (64-Bit) Unterstützt Unterstützt Unterstützt Unterstützt Unterstützt
Windows 7 (32-Bit) Unterstützt Unterstützt Unterstützt Unterstützt Unterstützt
Windows 7 (64-Bit) Unterstützt Unterstützt Unterstützt Unterstützt Unterstützt

Apple Mac OS

Auf Mac in SP10 unterstützte Browser
  Safari 5,1 Safari 5,0 Safari 4.0 Firefox ESR1 Firefox4 (Final Release Channel)2 Chrome (Stable Channel)3
Mac OSX 10.6 "Snow Leopard" Unterstützt Unterstützt Unterstützt Unterstützt Unterstützt Unterstützt
Mac OSX 10.7 "Lion" Unterstützt Nicht unterstützt Nicht unterstützt Unterstützt Unterstützt Unterstützt

1Firefox ESR ist eine Version von Firefox, die sich an Gruppen richtet, die die Desktopumgebung in großen Institutionen installieren und warten. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.mozilla.org/en-US/firefox/organizations/.

2Firefox Release Channel ist die von Mozilla umfassend getestete Version und soll auch die stabilste sein. Dieser Channel wird ungefähr alle sechs Wochen aktualisiert. Weitere Informationen finden Sie unter http://blog.mozilla.com/blog/2011/04/13/new-channels-for-firefox-rapid-releases/.

3Der Stable Channel von Chrome ist die von Google umfassend getestete Version und soll, wie der Name schon sagt, auch die stabilste sein. Dieser Channel wird ca. alle 2–3 Wochen mit kleineren und alle 6 Wochen mit größeren Releases aktualisiert. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf  www.chromium.org.

4Firefox 8 und Mac OS sind mit den Funktionen von Blackboard Learn zum Ziehen und Ablegen nicht kompatibel.

Nicht unterstützte Technologien

Folgende Technologien werden in SP10 nicht unterstützt:

  • Internet Explorer 6, 7
  • Firefox 1.x, 2.0, 3.0, 3.5 und 3.6
  • Safari 2.0, 3.x und alle Versionen unter Windows
  • Windows XP 64-Bit
  • Mac OSX 10.3, 10.4, 10.5
  • Java 5, auch wenn es möglicherweise weiterhin funktioniert

Weitere Unterstützung in SP10

Eingabehilfen und JAWS

Blackboard möchte all seine Produkte so zugänglich wie möglich machen. Um die Barrierefreiheit von SP 10 zu testen, wurde JAWS für Windows 11 und 12 verwendet.

Unterstützung von Java Runtime Environment (JRE)

Für Blackboard Learn ist die neueste Version von Sun JRE 7. JRE6 kann weiterhin mit SP10 verwendet werden. Die JRE kann unter  http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/index.html heruntergeladen werden. Windows Systemadministratoren, die Benutzern die Funktion für den automatischen Download zur Verfügung stellen möchten, finden den Link zur CAB-Datei für die entsprechende JRE unter http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/autodownload-140472.html.

Code Signing für Java-Applets

In Blackboard Lean 9.1 SP 10 enthaltene Java-Applets sind jetzt von einer Zertifizierungsstelle https://timestamp.geotrust.com mit einem Zeitstempel signiert, der bestätigt, dass das Code Signing-Zertifikat von Blackboard zu dem Zeitpunkt, als das Applet signiert wurde, gültig war. JDK für Webbrowser-Clients, die die Zertifizierungsstelle als vertrauenswürdig einstufen, führen die Applets fehlerfrei aus, auch wenn das Code Signing-Zertifikat von Blackboard abläuft. Alle JDKs seit Version 1.5 stufen diese Zertifizierungsstelle standardmäßig als vertrauenswürdig ein.