Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Verwalten des Standardinhalts von Registerkarten

Die Module werden mit Kontrollkästchen in den beiden Spalten „Angezeigt“ und „Erforderlich“ angezeigt. Angezeigte Module können von den Benutzern ein- oder ausgeblendet werden, während ihnen erforderliche Module immer angezeigt werden.

So verwalten Sie Standardinhalt

  1. Klicken Sie in der Administration unter Communities auf Registerkarten und Module.
  2. Klicken Sie auf Registerkarten.
  3. Klicken Sie im Kontextmenü der Registerkarte auf Standardinhalt. Die folgende Tabelle erläutert die verfügbaren Aufgaben.
    Standardinhalt – Verfügbare Felder
    Ziel . . . Auswahl . . .
    Ein Modul für die Anzeige auf der Registerkarte zuweisen Aktivieren Sie für die Module, die auf der Registerkarte angezeigt werden sollen, das Kontrollkästchen in der Spalte Angezeigt. Wenn das Kontrollkästchen aktiviert ist, wird das Modul auf der Registerkarte angezeigt. Klicken Sie erneut auf dieses Kontrollkästchen, um das Modul von der Registerkarte zu löschen.
    Festlegen, dass die Anzeige eines Moduls auf der Registerkarte erforderlich ist Aktivieren Sie für die Module, die auf der Registerkarte angezeigt werden sollen, das Kontrollkästchen in der Spalte Erforderlich. Wenn das Kontrollkästchen aktiviert ist, wird das Modul auf der Registerkarte immer angezeigt. Wenn das Modul optional sein soll, klicken Sie erneut auf das Kontrollkästchen, um es zu deaktivieren.
    Die Position und das Layout des Moduls auf der Registerkarte anpassen

    Klicken Sie in den Anweisungen oben auf der Seite auf Standardlayout. Die Seite „Standardlayout“ wird angezeigt.

  4. Klicken Sie auf Senden.