Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Bearbeiten der Standardlayouts für Registerkarten

Sie können das Format und die Anordnung der Module auf einer Registerkarte über die Seite „Standardlayout“ konfigurieren. Über die Seite Modulstil anpassen können Sie weitere Modulstile zum Ändern des Modulformats erstellen.

So bearbeiten Sie das Standardlayout

  1. Klicken Sie in der Administration unter Communities auf Registerkarten und Module.
  2. Klicken Sie auf Registerkarten.
  3. Klicken Sie im Kontextmenü der Registerkarte auf Standardlayout. Die folgende Tabelle erläutert die verfügbaren Felder.
    Standardlayout – Verfügbare Felder
    Feld Beschreibung
    Spaltenbreiten festlegen
    Spaltenbreiten Wählen Sie die Breite für jede Spalte auf der Registerkarte aus. Um die Standardeinstellungen zu verwenden, wählen Sie „Standard“. Legen Sie die Menüspalte in Pixel oder als Prozentwert fest. Der Standardwert für die Menüspalte ist 150 Pixel. Die Option Pixel und Prozentwerte gibt die Menüspalte in Pixel und die anderen Spalten in Prozent an. Um die Menüspalte in Prozent anzugeben, müssen Sie Prozentwerte auswählen und den Zahlenwert für die Breite jeder Spalte eingeben. Der Gesamtwert aller prozentualen Angaben muss kleiner oder gleich 100 % sein.
    Header festlegen
    Header Wählen Sie ein Modul aus, das als Header für die Registerkarte verwendet werden soll. Wenn die Registerkarte keinen Header aufweisen soll, wählen Sie die Option Kein Header aus.
    Oberstes Modul festlegen
    Wählen Sie Module aus, nach denen gesucht und die oben in jeder Spalte fixiert werden sollen. Fixierte Module sind für alle Benutzer sichtbar.
    Inhaltslayout festlegen
    Ordnen Sie die Module mit Hilfe der Pfeilschaltflächen. Löschen Sie Module mit Hilfe des Symbols X. Mit Sternchen gekennzeichnete Module sind erforderlich und können nicht gelöscht werden.
    Footer festlegen
    Footer Wählen Sie ein Modul aus, das als Footer für die Registerkarte verwendet werden soll. Wenn die Registerkarte keinen Footer aufweisen soll, wählen Sie die Option Kein Footer aus.
    Modulstile festlegen
    Stil auswählen Wählen Sie einen der Stile zum Anzeigen von Modulen auf der Registerkarte aus. Mit Hilfe der Funktion Modulstil anpassen können Sie weitere Stile erstellen.
  4. Klicken Sie auf Senden.