Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Exportieren von Modulen

Auf der Seite Modul exportieren können Sie einen Building Block aus Modulen erstellen, der heruntergeladen und angewendet werden kann. Anschließend kann es als Building Block hinzugefügt werden.

So exportieren Sie Module

  1. Klicken Sie in der Administration im Abschnitt Communities auf Registerkarten und Module.
  2. Klicken Sie auf Module.
  3. Klicken Sie auf Module exportieren. Die folgende Tabelle erläutert die verfügbaren Optionen.
    Exportieren von Modulen – Optionen
    Option Beschreibung
    Modul-Exportinformationen
    Name * Geben Sie den Namen des Building Block ein.
    Beschreibung Geben Sie eine Beschreibung für den Building Block ein.
    Version Wählen Sie in der Dropdown-Liste die Zahlen aus, aus denen die Versionsnummer für den Building Block erstellt werden soll.
    Unternehmensname * Ersetzen Sie den Namen des Unternehmens bzw. der Institution, das/die den Building Block entwickelt.
    Unternehmens-URL Geben Sie die URL des Unternehmens bzw. der Institution an, das/die den Building Block entwickelt. Die URL muss vollständig eingegeben werden. Beispiel: http://www.blackboard.com, nicht www.blackboard.com oder blackboard.com.
    Unternehmensbeschreibung Geben Sie eine Beschreibung des Unternehmens bzw. der Institution ein, das/die den Building Block entwickelt.
    Module für Export
    Exportieren Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für jedes Modul, das im Building Block enthalten sein soll.
    Löschbar Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Administratoren das Modul aus der Liste der verfügbaren Module löschen dürfen, ohne dass der Building Block (mit allen anderen Modulen) gelöscht wird.
    Bearbeitbar Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um den Benutzern das Bearbeiten des Modulinhalts zu gestatten.
    Abtrennbar Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn es möglich sein soll, das Modul abzutrennen und in einem separaten Fenster anzuzeigen.
  4. Klicken Sie auf Senden.