Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Konfigurieren der Katalogverwaltung

Sie können die Verfügbarkeit von Tools bestimmen, die mit dem Lernobjektkatalog verknüpft sind, und diese Tools und das Senden von Eingaben an den Katalog je nach Benutzerfunktion verfügbar machen.

Einige dieser Optionen stehen nur zur Verfügung, wenn Ihre Institution eine Lizenz für Community Engagement besitzt.

Sie können für das Tool zur Katalogverwaltung für das ganze System verfügbar machen oder seine Verfügbarkeit aufheben. Wenn es verfügbar gemacht wird, werden Benutzer mit spezifischen Funktionen ausgewählt, die den Lernobjektkatalog verwalten. Dazu zählen das Hinzufügen und Bearbeiten von Katalogkategorien sowie das Verwalten von Katalogeinträgen. Dieses Tool wird im Content Collection-Menü für alle Katalog-Manager angezeigt.

Wenn Ihre Institution eine Lizenz für Community Engagement besitzt, können Sie bestimmte Funktionen für die Verwaltung des Katalogs auswählen. Wenn Ihre Institution keine Lizenz für Community Engagement besitzt, können nur Administratoren als Katalog-Manager fungieren.

So legen Sie Katalogverwaltungsoptionen fest

  1. Klicken Sie in der Administration unter Content Management auf Lernobjektkatalog.
  2. Wählen Sie Katalogverwaltungsoptionen aus. Die folgende Tabelle erläutert die verfügbaren Felder.
  3. Klicken Sie im Feld Systemverfügbarkeit auf Ja, um das Tool Katalog verwalten im System verfügbar zu machen. Wenn Sie Nein aktivieren, steht dieses Tool nur Administratoren zur Verfügung. Wenn Ihre Institution eine Lizenz für Community Engagement besitzt, wählen Sie aus, welche Funktionen in der Liste Auszuwählende Elemente Zugriff auf das Tool Katalog verwalten erhalten sollen und verschieben diese mit Hilfe der Pfeilschaltflächen in die Liste Ausgewählte Elemente.
  4. Klicken Sie auf Senden.