Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Verwalten von Bibliotheksverwaltern

Bibliotheksverwalter sind Benutzer von Blackboard Learn, die für die Verwaltung der Inhalte in mindestens einem Bibliotheksbereich in der Content Collection zuständig sind. Diese Benutzer erhalten Lese-, Schreib-, Verwaltungs- und Löschberechtigungen für mindestens einen Bereich der Bibliothek. Anfangs sind im System keine Bibliotheksverwalter enthalten. Sie müssen bestimmten Benutzern die Berechtigungen von Bibliotheksverwaltern erteilen.

Bibliotheksverwaltern kann jede beliebige Kombination an Berechtigungen zugewiesen werden. Damit er der Bibliothek Dateien hinzufügen kann, muss der Bibliotheksverwalter über Lese- und Schreibrechte verfügen. Damit er anderen Benutzern die Berechtigungen für Unterordner und Dateien erteilen kann, benötigt der Bibliotheksverwalter die Berechtigung zum Verwalten. Zum Entfernen von Elementen ist die Löschberechtigung erforderlich.

Bibliotheksverwalter mit Verwaltungsberechtigung können anderen Benutzern in mindestens einem Bibliotheksbereich Berechtigungen hinzufügen. Mit den entsprechenden Berechtigungen können Bibliotheksverwalter weitere Bibliotheksverwalter erstellen und die Verwaltung aller Inhalte der Bibliothek überwachen.

So erstellen Sie einen Bibliotheksverwalter

  1. Wählen Sie in der Administration im Abschnitt Content Management die Option Inhalte verwalten aus.
  2. Klicken Sie auf der Seite Content Collection in der Bibliothekszeile auf das Symbol für Berechtigungen.
  3. Klicken Sie auf der Seite Berechtigungen verwalten: Bibliothek in der Aktionsleiste auf Bestimmte Benutzer auswählen.
  4. Geben Sie auf der Seite Benutzer hinzufügen: Bibliothek unter Benutzername den Namen des Benutzers ein, der die Berechtigungen des Bibliotheksverwalters erhalten soll. Sie können den Benutzer über die Option Durchsuchen suchen.

  5. Aktivieren Sie im Abschnitt Berechtigungen festlegen die entsprechenden Kontrollkästchen. In der Regel haben Bibliotheksverwalter volle Berechtigungen für den Inhalt in den ihnen zugewiesenen Bereichen.
  6. Aktivieren Sie die Option Überschreiben nur, wenn der Benutzer bereits über Berechtigungen für die gesamte Bibliothek oder einen Bereich verfügt hat. Dadurch werden die bisherigen Berechtigungen durch die neu ausgewählten überschrieben.
  7. Klicken Sie auf Senden.