Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Konfigurieren der Protokolleinstellungen

Fehler- und Informationsmeldungen für das System werden in den Standard-Tomcat-Protokollen generiert. Über die Seite Protokolleinstellungen können Sie zusätzliche Informationen generieren, wenn im System ein Problem aufgetreten und eine Fehlerbehebung notwendig ist. Der Blackboard-Support verwendet diese Informationen, um eine Lösung für das Problem zu finden.

Nach der Aktivierung von Protokollereignissen müssen Sie Tomcat nicht neu starten.

Informationen zu Content Collection-Protokollen

Alle Content Collection-Protokolle werden im Protokollverzeichnis im Blackboard-Verzeichnis der obersten Ebene gespeichert. Im Protokollverzeichnis sind Ordner enthalten, in denen Protokolle gespeichert sind, sowie ein Archivordner für Protokolle, die komprimiert und gespeichert wurden, um die Größe der Protokolldateien zu verringern.

So konfigurieren Sie die Protokolleinstellungen

  1. Klicken Sie in der Administration unter Content Management auf Technische Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Protokolleinstellungen. Die folgende Tabelle erläutert die verfügbaren Felder.
     
    Feld Beschreibung
    Allgemeine Protokolleinstellungen
    Ereignisse in Datei protokollieren

    Wählen Sie Ja aus, um Ereignisse in der Content Collection in der Protokolldatei festzuhalten. Wenn Sie Nein auswählen, werden keine Ereignisse protokolliert.

    Das Protokollieren von abgelaufenen Sitzungen kann zu Leistungsproblemen führen, wenn die Protokolldateien großer Installationen durchsucht werden.

    Pfad/Name der Protokolldatei Zeigt den Pfad zur Protokolldatei an. Dieses Feld kann nicht bearbeitet werden.
    Maximale Größe der Protokolldatei (0 für unbegrenzt) Legen Sie die maximale Größe für eine Protokolldatei fest.
    Anzahl der gespeicherten Protokolldateien (0 für unbegrenzt) Legen Sie die maximale Anzahl der gespeicherten Protokolle fest.
    Nachricht zu Protokollinformationen Wählen Sie Ja oder Nein aus um festzulegen, ob Nachrichten zu Protokollinformationen für die Fehlerbehebung oder die Statistik protokolliert werden sollen. Meldungen zu schwerwiegenden Fehlern werden unabhängig von dieser Einstellung protokolliert.
    Einstellungen für Protokollverfolgung
    Die Protokolldatei enthält automatisch allgemeine Details zu allen Bereichen der Content Collection. Für Felder, bei denen auf dieser Seite für die Verfolgung Ja festgelegt wurde, werden im Protokoll weitere Details angegeben. Für diese Optionen sollte Nein festgelegt werden, es sei denn, für das System ist eine Fehlerbehebung erforderlich. Das Aktivieren dieser Optionen kann eine starke Beeinträchtigung der Systemleistung zur Folge haben.
  3. Klicken Sie auf Senden.