Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Verwalten der Chalk Titles

Chalk Titles sind Course Cartridges, die in externe Anwendungen und Inhalte von Verlagen integriert sind. Chalk Titles umfassen sowohl Inhalte als auch Tools. Die in einem Chalk Title enthaltenen Tools stellen für die Ausführung eine Verbindung mit einer externen Quelle her.

Chalk Titles verfügen u. a. über folgende Funktionen:

  • Integration in den Kurs: Chalk Titles verknüpfen Kurse mit Anwendungen, die auf Verlagsservern ausgeführt werden. Diese Anwendungen sind oft gebräuchliche Tools, mit denen die Kursleiter bereits vertraut sind. Bei den einzelnen Verlagen erhalten Sie weitere Informationen zu den Anwendungen, die in einem Chalk Title enthalten sind.
  • Einmalige Anmeldung: Die beim Kurs angemeldeten Benutzer sind auch bei den Verlagsanwendungen angemeldet, die mit dem Kurs verknüpft sind. Die Benutzer können problemlos zwischen Kurs und Verlagsanwendung hin- und herwechseln.
  • Synchronisierung mit Namensverzeichnis: Die beim Kurs angemeldeten Benutzer werden automatisch bei der Verlagsanwendung angemeldet.
  • Notenweitergabe: Noten aus der Verlagsanwendung werden an den Kurs übergeben.

Voraussetzungen für die Verwendung von Chalk Titles

Das Tool „Chalk Titles“ muss von Ihrer Institution zur Verfügung gestellt werden. Sie können Chalk Title-Tools standardmäßig in Kursen verwenden.

Die Chalk Title-Tools werden im Abschnitt Kurs-Tools des Steuerungsfensters angezeigt, sobald ein Chalk Title einem Kurs hinzugefügt wurde. Sie können die Verfügbarkeit von Chalk Title-Tools genauso wie die anderer Tools einschränken.

Installieren von Chalk Titles

Chalk Titles werden auf die gleiche Weise installiert wie andere Course Cartridges. Wie andere Course Cartridges erfordern auch Chalk Titles einen Schlüssel zum Herunterladen sowie einen Zugriffsschlüssel für Teilnehmer.

Verwenden von Chalk Titles mit dem Notencenter

Chalk Title-Tools können mit dem Notencenter eines Kurses synchronisiert werden, um die Leistung des Teilnehmers zu dokumentieren. Testversuche von Teilnehmern werden nur auf dem Server gespeichert, der das Tool ausführt, und nicht im Kurs. Daher werden bei der Archivierung eines Kurses keine Teilnehmer-Testversuche einbezogen. Die einzige registrierte Information zu den Testversuchen von Kursteilnehmern ist die weitergegebene Note.

Fehlerbehebung bei Chalk Titles

Wenn Sie Probleme mit einem Chalk Title melden, denken Sie daran, dass die zugehörigen Tools und Inhalte mit externen Servern bei den Verlagen verbunden sind. Probleme sind häufig auf dem Verlags-Server zu suchen. Teilen Sie Ihrer Institution daher mit, wenn ein Problem im Zusammenhang mit einem Chalk Title-Tool auftritt.

Chalk Title-Tools funktionieren nicht, wenn ein Kurs, der Chalk Title-Tools enthält, exportiert oder archiviert und später einem System hinzugefügt wird, das keine Chalk Titles unterstützt.

Konfigurieren der Datenschutzeinstellungen eines Browsers

Damit Links, die dem Kurs von einem Chalk Title hinzugefügt werden, in vollem Umfang genutzt werden können, muss im Browser die Einstellung Alle Cookies akzeptieren aktiviert sein oder der Browser muss Cookies vom Server des Chalk Title-Anbieters akzeptieren.

Wenn die Datenschutzeinstellungen eines Browsers auf „Mittel“ oder „Hoch“ festgelegt sind, werden Cookies von Drittanbietern ohne Meldung blockiert. Dies betrifft auch Chalk Title-Anwendungen. Die Benutzer erhalten in diesem Fall eine Fehlermeldung, wenn sie versuchen, auf Links für einen Chalk Title zuzugreifen.

Wenn der Browser explizit so einrichtet wird, dass Cookies vom Server des Chalk Title-Anbieters akzeptiert werden, können die allgemeinen Datenschutzeinstellungen auf „Mittel“ oder „Hoch“ belassen werden. Weitere Informationen erhalten Sie beim Chalk Title-Verlag.

Gewährleistung des Schutzes persönlicher Benutzerinformationen

Wenn Sie Teilnehmern Chalk Titles zur Verfügung stellen, müssen Sie sich über den Schutz ihrer personenbezogenen Daten Gedanken machen. Externe Server verwenden persönliche Daten, z. B. den Namen und die E-Mail-Adresse, um das Tool bereitzustellen und mit dem Notencenter zu verknüpfen.

Sie erhalten einen Datenschutzhinweis, wenn Sie zum ersten Mal auf einen Chalk Title zugreifen. Diese Meldung wird jedes Mal angezeigt, wenn Sie auf einen Chalk Title zugreifen. Es ist ratsam, die Meldung jedes Mal anzuzeigen, wenn ein Kurs von mehreren Benutzern gehalten wird.

Sie können von Teilnehmern verlangen, ein Autorisierungsformular auszufüllen, bevor sie auf einen Chalk Title zugreifen.

So verwalten Sie Chalk Titles

  1. Blenden Sie im Steuerungsfenster den Abschnitt Pakete und Funktionen ein und wählen Sie Chalk Title verwalten aus.
  2. Füllen Sie die folgenden Felder aus:
    Chalk Title-Felder
    Feld Beschreibung
    Teilnehmerautorisierung
    Muss jeder Teilnehmer eine Online-Autorisierung senden, damit die persönlichen Daten dieses Teilnehmers an den Verlag weitergeleitet werden können? Wählen Sie Ja aus, um von Teilnehmern ihre Zustimmung zur Veröffentlichung ihrer persönlichen Daten auf dem Server des Verlags anzufordern.
    Hinweis für den Kursleiter
    Datenschutzhinweis für Kursleiter bei jeder Anforderung einer Verlagsressource anzeigen? Wählen Sie Ja, um den Datenschutzhinweis jedes Mal anzuzeigen, wenn ein Kursleiter auf ein Chalk Title-Tool zugreift.