Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Verwenden von DirectSubmit

DirectSubmit generiert SafeAssign-Berichte zu Aufsätzen, die außerhalb von SafeAssignment übermittelt werden. DirectSubmit wird auch verwendet, um Aufsätze zur Institutionsdatenbank hinzuzufügen. DirectSubmit ist nicht Bestandteil des Notencenters. Blackboard empfiehlt, wenn möglich SafeAssignments zu verwenden, um Übermittlungen einzuholen.

Mit DirectSubmit können Sie einzelne Aufsätze oder mehrere Aufsätze in einer ZIP-Datei übermitteln. Fassen Sie nicht mehr als 100 Aufsätze in einer ZIP-Datei zusammen. DirectSubmit kann nicht mehr als 300 Aufsätze in einer Sitzung verarbeiten. DirectSubmit kann keine Aufsätze verarbeiten, die größer als 10 MB sind.

So übermitteln Sie Aufsätze über DirectSubmit

  1. Blenden Sie im Steuerungsfenster den Abschnitt Kurs-Tools ein.
  2. Wählen Sie  SafeAssign aus.
  3. Klicken Sie auf Direktes Senden. Es wird eine Liste von Ordnern und Aufsätzen angezeigt. Darin sind Aufsätze aufgelistet, die bereits mit der Option Direktes Senden hochgeladen worden sind. Blackboard empfiehlt, die Dateien aus DirectSubmit nicht zu löschen, da sie dadurch auch aus der Institutionsdatenbank mit vorhandenen Materialien entfernt werden.
  4. Navigieren Sie zu einem Ordner, in den Sie die Aufsätze hochladen möchten.
  5. Klicken Sie auf Aufsätze senden.
  6. Wählen Sie Datei hochladen aus und suchen Sie die Dateien. Es werden einzelne Aufsätze und mehrere in einer ZIP-Datei zusammengefasste Aufsätze akzeptiert. Wahlweise können Sie auch auf Dokument kopieren/einfügen klicken und den Dokumenttext in das Feld einfügen.
  7. Wählen Sie die Optionen zum Hochladen:
    • Als Entwurf senden: Es wird ein SafeAssign-Bericht erzeugt, der Aufsatz wird jedoch nicht zur Institutionsdatenbank hinzugefügt und wird nicht zur Überprüfung anderer Aufsätze verwendet.
    • Plagiarismusüberprüfung überspringen: Fügt der Institutionsdatenbank Aufsätze hinzu, ohne zu prüfen, ob deren Inhalte aus anderen Quellen kopiert wurden. Verwenden Sie diese Option zum Hochladen von Aufsätzen aus einem früheren Kurs, um sicherzustellen, dass die aktuellen Teilnehmer keine Arbeiten wiederverwenden.
  8. Klicken Sie auf Senden.

Freigegebene Ordner und persönliche Ordner

Über DirectSubmit freigegebene Ordner werden allen Benutzern angezeigt, die über Ihren Kurs auf das DirectSubmit-Tool zugreifen können. Über freigegebene Ordner können mehrere Kursleiter und Lehrassistenten die zu einem Kurs gehörenden Übermittlungen anzeigen. Über persönliche Order können Sie Aufsätze verwalten. Ihre persönlichen Ordner sind Ihnen zugewiesen und sind in allen Kursen verfügbar, auf die Sie mit den Berechtigungen eines Kursleiters zugreifen können.

Unterstützte Dateitypen

DirectSubmit unterstützt die folgenden Dateitypen:

  • Microsoft Word-Dokumente (DOC, DOCX)
  • Rich Text Format (RTF)
  • HTML-Dateien (HTM oder HTML)
  • Textdateien (TXT)
  • ZIP-komprimierte Dateien (ZIP)