Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Informationen zu Kursinhalten

Bei Inhaltselementen handelt es sich um beliebige Dateitypen, Text, Grafiken oder Links, die in einem Inhaltsbereich, einem Lernmodul, einer Lektionsübersicht oder einem Ordner angezeigt werden. Ihre Kursleiter fügen diesen Kursbereichen eine Reihe unterschiedlicher Inhaltstypen hinzu.

Inhaltstypen

In einem Inhaltsbereich können unterschiedliche Inhaltstypen angezeigt werden. Alle Inhalte weisen einige Gemeinsamkeiten auf. So besitzt jedes Inhaltselement einen Namen und eine Beschreibung. Für viele Inhaltstypen kann Ihr Kursleiter auch Optionen, wie die Verfügbarkeit und Datumsbeschränkungen, festlegen.

Jede Institution kann einen anderen Satz von Symbolen wählen, so dass Ihre Kurse anders aussehen können.

Inhaltstypen
Symbol Inhaltstyp Beschreibung
Symbol für Inhaltselement Element Allgemeine Inhalte, wie Dateien, Grafiken, Text oder Links. Eine Beschreibung und weitere Elemente können angehängt werden.
Symbol für Datei Datei Eine im Kurs verwendete HTML-Datei. Diese Dateien werden entweder als Seite im Kurs oder als separates Inhaltselement in einem eigenen Browserfenster angezeigt.
Symbol für Audioelement Audio Audiodatei, die auf einer Seite wiedergegeben wird. Wenn sowohl Autostart als auch Schleife auf Ja eingestellt sind, wird die Audiodatei abgespielt, sobald Sie die Seite öffnen. Die Audiodatei bleibt eingeschaltet, bis Sie sie ausschalten oder die Seite verlassen.
Symbol für Grafikelement Bild Grafikdatei , die auf einer Seite angezeigt wird.
Symbol für Videoelement Video Videodatei, die auf einer Seite wiedergegeben wird. Der Video-Player wird direkt auf der Seite angezeigt.
Symbol für Link URL Link zu einer Website oder Ressource für einen schnellen Zugriff auf relevante Materialen.
Symbol für Lernmodul Lernmodul Inhalte zu einem bestimmten Thema, mit eigener Navigation. Ihr Kursleiter kann die Navigation so festlegen, dass Sie die Inhalte in einer bestimmten Reihenfolge anzeigen müssen, oder kann Ihnen gestatten, sie in beliebiger Reihenfolge anzuzeigen. In einem Lernmodul finden sich alle möglichen Inhaltstypen, einschließlich Text, Grafiken, Multimediaelemente, Übungen und Tests.

Symbol für Lektionsübersicht

Lektionsübersicht Eine Lektionsübersicht ist ein spezieller Inhaltstyp, der Informationen zur Lektion selbst mit den zum Unterrichten der Lektion verwendeten Lehrplanressourcen verbindet.
Symbol für Lehrplan Lehrplan Die Gliederung eines Kurses. Ein Lehrplan kann Kursinformationen, Ziele, Kontaktinformationen des Kursleiters, Übungen, Termine für Kurstreffen und Informationen zu Lehrbüchern enthalten.
Symbol für kursinternen Link Kursinterner Link Eine Verknüpfung zu einem Element, einem Tool oder einem Bereich eines Kurses. Ein kursinterner Link bietet schnellen Zugriff auf relevante Materialien und Tools.
Symbol für Inhaltsordner Inhaltsordner Mit Hilfe eines Inhaltsordners können Sie Inhaltselemente organisieren. Inhaltsordner und Unterordner bilden eine Hierarchie zur Gruppierung verwandter Materialien. Inhaltsordner dienen dazu, Materialien nach Stilen, wie z. B. Medienclips, zu gruppieren. In Inhaltsordnern können Materialien auch nach Zeitplan gruppiert werden. So können z. B. alle Elemente für "Woche 1" in einem Ordner zusammengestellt werden. Durch die Organisation von Inhaltselementen mit Hilfe von Ordnern sind Materialien leichter auffindbar und der Umfang einer Inhaltsbereichsseite wird reduziert.
Symbol für leere Seite Leere Seite Eine leere Seite kann hinzugefügt und für die Anforderungen des Kurses angepasst werden.
Symbol für Modulseite Modulseite Modulseiten sind spezielle Inhaltsseiten, auf denen Inhalte in einem Modulfeld dargestellt werden. Sie können die auf dieser Seite angezeigten Module in beliebiger Reihenfolge anordnen. Wenn Ihre Institution dies zulässt, können Sie Ihre Modulseiten personalisieren.
Symbol für Bereich „Tools“ Tool Eine Verknüpfung zu einem bestimmten Tool im Kurs, beispielsweise die Diskussionsplattform oder Blogs. Über den Link gelangen Sie zu diesem Tool und verlassen den aktuell angezeigten Inhalt. Alle Tools im Kurs können über die Seite Tools aufgerufen werden, die von Ihrer Institution in das Kursmenü eingefügt wird.
Symbol für Flickr Mashup Flickr® Foto Link zu einer Website zur Anzeige und gemeinsamen Verwendung von Fotos und Bildern.
Symbol für SlideShare-Mashup SlideShare-Präsentation Link zu einer Website zur Anzeige und gemeinsamen Verwendung von Microsoft® PowerPoint®-, OpenOffice- oder Adobe® PDF-Präsentationen.
Symbol für YouTube-Mashup YouTube™-Video Link zu einer Website zur Anzeige und gemeinsamen Verwendung von Online-Videos.

Verfügbarkeit von Inhalten

Ihre Kursleiter können die Verfügbarkeit von Inhaltselementen basierend auf Datum, Uhrzeit, einzelnen Benutzern, Kursgruppen und Leistung bei benoteten Elementen einschränken. Dies bedeutet, dass sich die im Kursmenü oder in den Inhaltsbereichen angezeigten Inhalte mit der Zeit ändern können. Beispielsweise kann Ihr Kursleiter die Verfügbarkeit von Inhaltselementen beschränken, bis Sie einen Test absolviert haben. Der Inhalt wird erst dann angezeigt, wenn Sie den Test absolviert haben. Es können auch noch weitere Einstellungen vorgenommen werden. Beispielsweise kann festgelegt werden, dass ein Element erst angezeigt wird, nachdem Sie den Test absolviert und ein Ergebnis von mindestens 70 Prozent erreicht haben. Wenn Sie Fragen bezüglich Inhalten haben, die laut Ihrem Kursleiter verfügbar sein sollten, fragen Sie ihn, ob der Inhalt für alle oder nur basierend auf bestimmten Kriterien verfügbar ist.

Überprüfungsstatus

Mit Hilfe des Überprüfungsstatus kann Ihr Kursleiter die Interaktion mit bestimmten Inhaltselementen überprüfen. Der Überprüfungsstatus kann sich manchmal auch auf die Freigabe weiterer Inhalte auswirken. Der Kursleiter kann beispielsweise den Überprüfungsstatus für einen zu einem Inhaltsbereich hinzugefügten Artikel aktivieren und die Freigabe eines Quiz davon abhängig machen, ob Sie den Artikel gelesen haben. Sobald Sie den Artikel als „Überprüft“ markiert haben, wird das Quiz angezeigt.

Wenn das Element geöffnet wird, wird die Option Als überprüft markieren angezeigt. Klicken Sie nach der Überprüfung des Elements auf diese Option, um es als Überprüft zu kennzeichnen.

Sie können zwischen Überprüft und Als überprüft markieren umschalten. Verwenden Sie diese Option, um zurückzugehen und ein Inhaltselement erneut durchzuarbeiten. Ihr Kursleiter sieht immer nur die aktuelle Einstellung. Wenn das Element als Überprüft markiert ist und anschließend in Als überprüft markieren geändert wird, kann Kursleiter nicht sehen, dass das Element als Überprüft markiert war.