Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Informationen zu Kursen und Anmeldungen

Sie können einige der Verantwortlichkeiten für die Kursadministration delegieren, indem Sie Benutzern die Systemfunktion Kursadministrator zuweisen. Diese Funktion gewährt Berechtigungen zum Verwalten von Kursen und Anmeldungen. Darüber hinaus ist kein Administratorzugriff gewährt. Weitere Informationen zu Systemfunktionen finden Sie unter Verwalten von Systemfunktionen.

Sie können Kursteilnehmern auch die Funktion des Inhaltsverwalters zuweisen. Diese Funktion gewährt Zugriff auf die meisten Bereiche im Steuerungsfenster eines bestimmten Kurses. Weitere Informationen zu Kursfunktionen finden Sie unter Verwalten von Kurs- und Organisationsfunktionen.

Informationen zu Kurs-IDs

Die Kurs-ID ist eine eindeutige ID eines Kurses. Wenn der Kurs erstellt ist, kann die Kurs-ID, im Gegensatz zur Kursbezeichnung, der Beschreibung und anderen Eigenschaften, nicht mehr geändert werden.

Kurs-IDs dürfen Buchstaben, Zahlen, Bindestriche (-), Unterstriche (_) und Punkte (.) enthalten. Alle anderen Sonderzeichen, einschließlich Leerzeichen, sind nicht zulässig.

Blackboard empfiehlt eine Benennungskonvention für Kurs-IDs zu entwickeln und durchzusetzen. Die Datenbank weist Kurs-IDs nicht automatisch zu. Vielmehr erstellen Benutzer die Kurs-IDs, wenn sie Kurse erstellen. In Blackboard Learn werden Kurs-IDs nicht anhand der Benennungskonvention validiert.