Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Beheben von Problemen mit Sprachpaketen

In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über gängige Probleme, die beim Erstellen, Bearbeiten und Bereitstellen von Sprachpaketen in Blackboard Learn auftreten können.

Fehlerhafte Links zu Dokumentationsressourcen

Wenn ein Sprachpaket aktualisiert oder geändert wurde, können Benutzer nicht auf die Blackboard-Hilfe zugreifen. Folgende Meldung wird angezeigt:

Wenn Sie dieses Seite lesen können, ist Ihr Link zur Dokumentation nicht mehr gütig.
Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator und teilen Sie ihm die URL dieser Seite mit.

Die vorhandenen Links auf die Dokumentation wurden durch eine Aktualisierung des Sprachpakets beschädigt.

Öffnen Sie das angepasste Sprachpaket und stellen Sie sicher, dass die Links im Länder-Bundle documentation.properties auf die richtigen Unterlagen verweisen.

Probleme mit dem Server für interaktive Tools

Das Bereitstellen eines angepassten Sprachpakets in einer Umgebung mit Lastenausgleich kann zu Problemen mit dem Server für interaktive Tools führen. Das Problem betrifft nur Benutzer, die das angepasste Sprachpaket verwenden. Wenn ein angepasstes Sprachpaket erstellt wird, wird auch eine neue JAR-Datei auf dem Anwendungsserver in folgendem Verzeichnis erstellt:

blackboard/apps/collab-server/http/webapps/clientlib/yourlanguagepack-collab-locale.jar

Diese neue JAR-Datei wird jedoch nicht auf dem Server für interaktive Tools erstellt, was zu dem Problem führt.

Es gibt zwei Lösungen für dieses Problem:

Lösung 1

  1. Melden Sie sich beim Server für interaktive Tools an.
  2. Navigieren Sie zu folgendem Verzeichnis: blackboard/content/locale/YOURLANGUAGEPACK/collab/
  3. Führen Sie folgendes Skript aus:

    [root@grimlock collab]# cat BuildCollabLocaleJar.sh

    #! /bin/bash

    ## Für dieses Skript muss die Umgebungsvariable JAVA_HOME eingestellt sein

    ## Diese Skript verwendet einen optionalen Parameter für PATH_TO_COLLAB

    ############## BuildCollabLocaleJar.sh

    #############################

    #

    # ÄNDERN SIE DIESEN WERT, WENN SIE DIESES SKRIPT FÜR EINE ANDERE

    LÄNDEREINSTELLUNG KOPIEREN

    ################################################################

    ###

    LOCALE=en_US <-------TRAGEN SIE HIER DIE LÄNDEREINSTELLUNG IHRES

    SPRACHPAKETS EIN

    PATH_TO_COLLAB=$1

    export LOCALE PATH_TO_COLLAB

    if [ "$PATH_TO_COLLAB" != "" ]; then cd $PATH_TO_COLLAB; fi

    if [ "$JAVA_HOME" = "" ]; then

    echo "JAVA_HOME variable not defined."

    exit 1

    fi

    echo "Using JAVA_HOME: $JAVA_HOME"

    echo "PATH_TO_COLLAB: $PATH_TO_COLLAB"

    JAR_CMD="$JAVA_HOME/bin/jar -cf"

    JAR_DEPLOY_DIR=../../../../apps/collabserver/

    http/webapps/client-lib/

    export JAR_CMD JAR_DEPLOY_DIR

    JAR_CMD="$JAR_CMD $LOCALE-collab-locale.jar images messages"

    echo "Building $LOCALE-collab-locale.jar"

    $JAR_CMD

    echo "Deploying $LOCALE-collab-locale.jar to $JAR_DEPLOY_DIR"

    cp $LOCALE-collab-locale.jar $JAR_DEPLOY_DIR

    rm $LOCALE-collab-locale.jar

    exit

Lösung 2

  1. Melden Sie sich beim Anwendungsserver an.
  2. Navigieren Sie zu folgendem Verzeichnis: blackboard/apps/collab-server/http/webapps/client-lib/
  3. Kopieren Sie die neue JAR-Datei (die durch die Bereitstellung des angepassten Sprachpakets erstellt wurde) vom Anwendungsserver.
  4. Melden Sie sich beim Server für interaktive Tools an.
  5. Fügen Sie die neue JAR-Datei in dasselbe Verzeichnis auf dem Server für interaktive Tools ein.
  6. Starten Sie den Server für interaktive Tools neu.

Probleme mit der Seitenanzeige

Bei einigen Portalseiten und der Systemadministration kann es zu Problemen mit der Anzeige des Inhalts kommen. Möglicherweise erhalten Sie folgende Meldung: Parsen von Argumentnummer module-title nicht möglich. Dieses Problem tritt meistens nach einer Aktualisierung auf.

Um es zu lösen, übernehmen Sie die in der Datei bundle_diff.txt, die das Upgrade begleitet, erläuterten Modifikationen. Stellen Sie nach dem Abschluss des eigentlichen Aktualisierungsprozesses sicher, dass das angepasste Sprachpaket auf den Stand der aktuellen Version gebracht wird.

Öffnen und lesen Sie die Datei bundle_diff.txt und aktualisieren Sie das angepasste Sprachpaket entsprechend.

Weitere Informationen finden Sie unter Pflegen von Sprachpaketen.

Stile

Die richtige Speicherung der Stile entscheidet darüber, ob Sie in Blackboard Learn erfolgreich verwendet werden können. Vergewissern Sie sich, dass Sie auf allen entsprechenden Anwendungsservern in den richtigen Ordnern liegen.

Stile müssen nach der Bearbeitung als Standard eingestellt werden. Das geschieht über die Administration.

Bearbeiten Sie die CSS-Datei eines Stils mit größter Sorgfalt. Wir empfehlen für die Bearbeitung von CSS-Dateien unbedingt einen Texteditor mit Validierungsfunktion.