Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Kursstruktur: Nach Einheiten

Bei der auf Einheiten basierten Kursstruktur wird Ihr Inhalt in Abschnitte unterteilt. Sie können einen Kurs für Musikverständnis beispielsweise in vier Lerneinheiten aufteilen: Geschichte, Komponisten, Techniken und bedeutende Werke.

Wenn Sie für jede Einheit einen eigenen Link im Kursmenü erstellen, können Sie festlegen, ob die Teilnehmer die Einheiten in einer bestimmten Reihenfolge oder in beliebiger Reihenfolge bearbeiten sollen.

Mit einer Reihe von Kommunikations-Tools finden die Teilnehmer eine umfassende, interaktive Umgebung. Über Bloggen haben Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Gedanken zu veröffentlichen und Feedback von anderen Teilnehmern einzuholen, über Zusammenarbeiten können Teilnehmer gleichzeitig an Wiki-Seiten arbeiten und Kursdialog spornt die Teilnehmer zu Diskussionen untereinander an.

Diese Kursstruktur ist für Themen geeignet, die leicht in größere Kategorien unterteilt werden können, z. B. historische Zeitspannen, psychologische Denkrichtungen oder Kompositionslehre und Rhetorik.

Sind Sie bereit?

Sie können dieses Thema ausdrucken und beim Erstellen des Kurses als Referenz verwenden. Möglicherweise möchten Sie auch Verwenden von Kursstrukturen ausdrucken und als Referenz verwenden.

Wie sieht das Kursmenü aus?

Verwenden des Kursmenüs

In der folgenden Tabelle werden die in der Kursstruktur „Nach Einheit“ enthaltenen Inhaltsbereiche und Kurs-Tools beschrieben.

Inhaltsbereiche und Kurs-Tools in der Kursstruktur „Nach Einheit“
Inhaltstyp Beschreibung
Einheit A
Einheit B
Einheit C
Einheit D
Bieten Sie den Teilnehmern in jedem Inhaltsbereich Einheit eine einfach navigierbare und vertraute Umgebung, indem Sie Ordner für die einzelnen Kategorien oder jede Zeiträume erstellen. Fügen Sie ähnliche Inhalte wie Lektüren, Anweisungen, Übungen und Tests hinzu.

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Inhalten in Kursbereichen.

Kursdialog Sie können die Foren Kursdialog für formale Übungen erstellen und beispielsweise Fragen bezüglich jeder Einheit stellen, oder für informelle Interaktionen, in deren Rahmen Teilnehmer Fragen stellen und diese untereinander beantworten können. Sie können benotbare Diskussionsforen und -fäden erstellen, um die Beteiligung und das Wissen der Teilnehmer zu bewerten. Stellen Sie nach jeder Einheit reflektive Fragen, um zu einer Diskussion über den Kursinhalt anzuregen. Wie lautet die kritische Botschaft dieser Einheit? Wie würden Sie sich in dieser speziellen Situation verhalten? Wie würden Sie das Problem lösen?

Weitere Informationen finden Sie unter Diskussionsplattform.

Zusammenarbeiten Das Tool Zusammenarbeiten stellt eine Verknüpfung zu den Wikis Ihres Kurses her, in denen Teilnehmer Inhalte austauschen und zusammenarbeiten können. Durch das gemeinsame Erstellen und Bearbeiten von Seiten werden ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten sowie die Fähigkeit zur Problemlösung in einer Teamumgebung gefördert. Bitten Sie die Teilnehmer, ein in einer Einheit besprochenes Thema auszuwählen, damit sie sich aktiv an der Analyse beteiligen. Sollten Hindernisse entstehen oder die Teilnehmer zu oft zu einem Konsens kommen, können Sie den Teilnehmern bestimmte Rollen zuweisen, damit sie ihre Wiki-Seiten weiter entwickeln. Sie können einen Teilnehmer beispielsweise bitten, Grafiken zur Klärung des Textes zu integrieren. Bitte Sie einen anderen Teilnehmer, anderen Teilnehmer Seiten mit bestimmten Aufgaben zuzuweisen, z. B. das Suchen von Quellen oder das Erkunden der Gegenseite.

Weitere Informationen finden Sie unter Wikis.

Bloggen Teilnehmer können unter Bloggen nach jeder Einheit einen Blogeintrag erstellen, um die Aspekte des Materials zu überdenken, die sie interessant oder schwierig fanden. Bitten Sie die Teilnehmer, eine bestimmte Frage zu beantworten oder gestatten Sie ihnen, nach eigenem Ermessen aktiv zu werden. Die Teilnehmer können Konversationen aus dem Unterricht fortsetzen, indem Sie die Blog-Einträge von anderen kommentieren. Indem Sie die Teilnehmer motivieren und zusätzliche Hintergrundinformationen sowie ergänzende Ressourcen bereitstellen, können diese ihre Theorien weiterentwickeln.

Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zu Blogs.

Kontakte knüpfen Verwenden Sie die textbasierte Live-Chat-Funktion Kontakte knüpfen für zusätzliche Treffen der Klasse, Interaktion in Echtzeit in asynchronen Kursen und virtuelle Sprechzeiten. Bieten Sie den Teilnehmern Sitzungen an, bei denen sich alle Kursteilnehmer treffen, um sich kennenzulernen, und nicht viel Stoff behandelt wird. Wenn sich die Teilnehmer an die Kommunikation mit Ihnen und den anderen Kursteilnehmern in dieser Umgebung gewöhnt haben, können Sie den Chat für die Kommunikation von Lerninhalten verwenden. Wenn in den Diskussionsforen oder Blogs gedankenanregende Fragen oder interessante Argumente aufkommen, planen Sie Chat-Sitzungen, damit die Teilnehmer die Konversationen live fortsetzen können. Stellen Sie nach der Sitzung Diskussionsfragen, mit deren Hilfe Teilnehmer ihr Wissen über die angebotenen Lösungen und Meinungen vertiefen können.

Weitere Informationen finden Sie unter Chat.

Aktuelles und Termine Auf der anpassbaren Modulseite wird Teilnehmern eine Übersicht über aktuelle Kursinformationen, wie Ankündigungen, Mein Kalender, To-Do-Liste, Neuigkeiten und Meine Aufgaben angezeigt.

Weitere Informationen finden Sie unter Benachrichtigungen.

Arbeitshilfen Im Inhaltsbereich Arbeitshilfen können Sie zusätzliche Materialien für interessierte Teilnehmer freigeben. Helfen Sie Teilnehmern, die vorgestellten Einheiten zu vertiefen, indem Sie sie auf spezielle Web-Artikel und empfohlene Inhalte aufmerksam machen. Die Teilnehmer können diese Ressourcen auch verwenden, um Ideen für Projekte und Aufsätze zu suchen.

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Inhalten in Kursbereichen.

Kursgrundlagen Stellen Sie im Inhaltsbereich Kursgrundlagen Materialien bereit, auf die Teilnehmer das ganze Semester zugreifen können. Fügen Sie einen Lehrplan oder andere grundlegende Informationen hinzu, z. B. Benotungsrichtlinien, eine Aufgliederung der Einheiten, Informationen zum Lehrbuch und wichtige Termine. Wenn Chat-Sitzungen obligatorisch sind, müssen Sie sicherstellen, dass die Termine aufgeführt sind, damit die Teilnehmer dies entsprechend in ihre Kalender eintragen können.

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Inhalten in Kursbereichen.

Kursleiterinfo Erstellen Sie unter Kursleiterinfo Profile für sich selbst, andere Kursleiter, Lehrassistenten sowie Gastdozenten, die sich an Ihrem Kurs beteiligen. Stellen Sie Kontaktinformationen wie E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Sprechzeiten und Büro bereit.

Weitere Informationen finden Sie unter Kontakte.

Meine Noten Auf den Seiten Meine Noten können Teilnehmer den Status benotbarer Elemente wie Übungen, Tests, Wiki-Beiträge und Diskussionsbeiträge sehen.

Weitere Informationen finden Sie unter Meine Noten.

Tools Geben Sie den Teilnehmern auf einer einzigen Seite Zugriff auf alle verfügbaren Kurs-Tools. Fügen Sie dem Kursmenü für schnellen Zugriff häufig verwendete Kurs-Tools hinzu.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten der Verfügbarkeit von Tools.

Hilfe Die Blackboard-Hilfe kann beliebig durchsucht werden. Teilnehmer, die weitere Hilfe benötigen, können sich an den Computer-Helpdesk der Institution wenden.

Passen Sie die Kursstruktur an, indem Sie Inhaltsbereiche sowie Links zu Tools umbenennen, entfernen, ausblenden oder hinzufügen.