Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Aufzeichnen von interaktiven Sitzungen

Mit Hilfe von Sitzungsaufzeichnungen können sich Benutzer interaktive Sitzungen erneut ansehen. Sie werden nach Datum archiviert. Sitzungen werden erst in der Liste der gespeicherten Aufzeichnungen angezeigt, wenn der Sitzungsmoderator die Aufzeichnung beendet hat.

Damit die Aufzeichnung beendet und in der Spalte Aufzeichnungsdauer Informationen aufgezeichnet werden, müssen Sie die Aufzeichnung beenden und die interaktive Sitzung schließen. Nur wenn der Sitzungsmoderator die Aufzeichnung beendet oder die Sitzung schließt, wird die Aufzeichnung beendet und die Dauer angezeigt.

So rufen Sie die Seite „Sitzungsaufzeichnungen“ auf

  1. Sie können auch im Steuerungsfenster den Abschnitt Kurs-Tools einblenden und Interaktive Tools auswählen.
  2. Öffnen Sie das Kontextmenü einer Sitzung und wählen Sie Aufzeichnungen.

In der folgenden Tabelle werden die auf dieser Seite verfügbaren Funktionen beschrieben.

Aufzeichnungssitzungen – Funktionen
Ziel Auswählen
Die interaktive Sitzung nach einer Aufzeichnung durchsuchen Klicken Sie im Feld Suchen nach auf die Option Name der Aufzeichnung oder Erstellungsdatum. Geben Sie in das Feld den Namen der Aufzeichnung oder deren Erstellungsdatum ein und klicken Sie auf Suche.
Eine Aufzeichnung öffnen Klicken Sie auf den Namen der Aufzeichnung.
Name oder Verfügbarkeit einer Aufzeichnung ändern Klicken Sie im Kontextmenü auf Bearbeiten. Die Seite Aufzeichnungseigenschaften wird angezeigt.
Eine Aufzeichnung löschen Klicken Sie auf Löschen. Das Löschen von Sitzungen kann nicht rückgängig gemacht werden.

Über die Seite Aufzeichnungseigenschaften kann der Kursleiter den Namen und die Verfügbarkeit einer Aufzeichnungssitzung ändern. Standardmäßig stehen den Benutzern die Aufzeichnungen zur Verfügung.

So rufen Sie die Seite „Aufzeichnungseigenschaften“ auf

  1. Blenden Sie im Steuerungsfenster den Abschnitt Kurs-Tools ein und wählen Sie Interaktive Tools aus. Klicken Sie im Bereich Kurs-Tools des Steuerungsfensters auf Interaktive Tools.
  2. Öffnen Sie das Kontextmenü einer Sitzung und wählen Sie  Aufzeichnungen.
  3. Öffnen Sie das Kontextmenü einer Aufzeichnung und klicken Sie auf Bearbeiten.
  4. Füllen Sie die Felder nach Bedarf aus.
    Aufzeichnungseigenschaften
    Feld Beschreibung
    Name der Aufzeichnung bearbeiten
    Name der Aufzeichnung Geben Sie den Namen der Aufzeichnung ein oder bearbeiten Sie ihn.
    Verfügbarkeit für Teilnehmer
    Teilnehmern die Anzeige der Aufzeichnung gestatten

    Um den Lesezugriff für Teilnehmer zu aktivieren, wählen sie Ja (Standard).

    Um die Verfügbarkeit einer Sitzungsaufzeichnung für Teilnehmer aufzuheben, klicken Sie auf Nein.

Sitzungen im virtuellen Klassenzimmer und Chat-Sitzungen können aufgezeichnet und zur späteren Wiedergabe gespeichert werden. Während einer Sitzung können Sie Aufzeichnungen starten, beenden, unterbrechen und erneut starten. Zu einer Sitzung kann es mehrere Aufzeichnungen geben. Wenn Sie die Option Ende auswählen, um eine Sitzung zu beenden, beendet das Aufnahmegerät automatisch die Aufzeichnung der Sitzung.

Denken Sie immer daran, eine Sitzungsaufzeichnung zu beenden, oder lassen Sie zu, dass sie beim Beenden der Sitzung automatisch beendet wird. Wenn Sie die Sitzung einfach nur verlassen, wird die Aufzeichnung weder beendet noch archiviert.

Verwenden der Aufzeichnungsregler

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu den Schaltflächen im Menü Aufzeichnen.

Aufzeichnen – Schaltflächen
Schaltflächen Untertitel
Start Klicken Sie auf Start, um mit dem Aufzeichnen einer Sitzung zu beginnen. Sie werden aufgefordert, einen Namen für die Aufzeichnung anzugeben.
Pause Klicken Sie auf Pause, um eine Aufzeichnung zu unterbrechen. Klicken Sie erneut auf diese Schaltfläche, um die Aufzeichnung fortzusetzen. Sowohl die Unterbrechung als auch der Neustart werden in der Aufzeichnung gekennzeichnet und mit einem Zeitstempel versehen.
Stopp Klicken Sie auf Stopp, um die Aufzeichnung der Sitzung zu beenden. Am Ende der Sitzung werden eine Endmarkierung und ein Datums-/Zeitstempel eingefügt.
Textmarke Klicken Sie auf Textmarke, um an einer beliebigen Stelle der Sitzungsaufzeichnung eine Textmarke einzufügen.

Aufzeichnen des Whiteboards

Mit der Schaltfläche „Snapshot (Kamerasymbol) in der Symbolleiste des Whiteboard wird der aktuelle Zustand des Whiteboard erfasst und mit der Aufzeichnung gespeichert.

Wenn Sie die Aufzeichnung der Sitzung abspielen, wird das angezeigte Abbild des Whiteboard aktualisiert und zeigt den Zeitpunkt, an dem der Snapshot erstellt wurde.

Die Snapshot-Funktion ist nur verfügbar, wenn die Sitzung aufgezeichnet wird.

Steuern der Verfügbarkeit von Sitzungsaufzeichnungen

Standardmäßig stehen Sitzungsaufzeichnungen allen Sitzungsteilnehmern zur Verfügung, auch Teilnehmern. Wenn Sie möchten, können Sie die Verfügbarkeit einschränken und Teilnehmern den Zugriff auf eine Sitzungsaufzeichnung verweigern.