Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Schreiben für das Web

  ​Online zu lesen unterscheidet sich deutlich vom Lesen gedruckter Materialien. 

Bei der Vorbereitung der Inhalte für Ihre Online-Kurse stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie vorhandenes Material haben, das Sie in Blackboard Learn einbinden möchten. Um den Lernerfolg Ihrer Teilnehmer maximal zu unterstützen, müssen Sie dieses Material wahrscheinlich bearbeiten, um es für das Web vorzubereiten.

In einer Umfrage aus dem Jahr 1997 von Jakob Nielson fanden Forscher heraus, dass rund 80 % der Testbenutzer Webseiten nur überfliegen. Lediglich 16 % lasen die Inhalte Wort für Wort durch.

Die Studie hat auch ergeben, dass die meisten Benutzer in einem groben "F"-Muster lesen. Zuerst lesen sie den oberen Seitenbereich. Dann lassen Sie einige Zeilen aus und lesen in einem zweiten horizontalen Bogen weiter, gefolgt von einem vertikalen Überfliegen der linken Seite des Bildschirms.

Was können Sie aus den Online-Lesegewohnheiten der Testbenutzer lernen? Setzen Sie die wichtigsten Informationen in die ersten zwei Absätze. Wenn Teilnehmer nicht weiterlesen, werden sie zumindest mit den Hauptkonzepten vertraut gemacht, die Sie vermitteln wollen. Teilnehmer mit kognitiven Schwierigkeiten geben möglicherweise auf, nachdem Sie einen Teil der Seite gelesen haben, und profitieren, wenn die Informationen auf diese Weise strukturiert sind.

Überlegen Sie, ob Sie weitere der folgenden Richtlinien von Jakob Nielsons Website einsetzen können.

Glühbirne  Unterstützung für das Überfliegen der Seite

  • Präsentieren Sie Informationen in Blöcken.
  • Computer mit SeiteVerwenden Sie Listen mit Aufzählungszeichen, um den Inhalt weiter einzuteilen.
  • Setzen Sie die wichtigsten Inhalte in den oberen Bildschirmbereich oder den Bereich des Browser-Fensters, der zuerst geladen wird. Dieser Teil der Webseite ist ohne Scrollen sichtbar.
  • Fügen Sie Ihren Untertiteln, Absätzen und Aufzählungszeichen informationstragende Wörter hinzu. Dadurch können Teilnehmer diese Schlüsselwörter schnell sehen, wenn Sie die linke Seite der Seite überfliegen.
  • Verwenden Sie kurze Sätze.

Glühbirne  Erstellen gut strukturierter Absätze

  • Präsentieren Sie eine Idee pro Absatz. Begrenzen Sie Absätze auf zwei bis vier Sätze.
  • Setzen Sie die wichtigsten Informationen in den ersten Satz, gefolgt von Details.

Glühbirne  Reduzieren der Wortzahl

  • Verwenden Sie 50 % weniger Wörter als bei gedrucktem Material.
  • Wenn eine Seite länger als zwei oder drei Bildschirmlängen ist, unterteilen Sie sie in mehrere kürzere Seiten.

Glühbirne  Hervorheben von Schlüsselwörtern

  • Verwenden Sie farbigen, fetten oder kursiven Text sowie unterschiedliche Schriftarten, aber auf moderate Weise.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von GROSSBUCHSTABEN. Diese sind schwer zu lesen und bedeuten eine zusätzliche Betonung in einem Bildschirmleser — als würden Sie schreien. Darüber hinaus sind Wörter in Großbuchstaben in Sätzen und Absätzen schwieriger zu lesen als normal geschriebene Wörter. Die reine Großschreibung macht Menschen mit Legasthenie Schwierigkeiten.
  • Vermeiden Sie Unterstreichungen. Teilnehmer könnten annehmen, dass es sich um einen Link handelt.

Glühbirne  Verwenden eines gesprächigen Tons

  • SprechblasenSchreiben Sie so, als würden Sie sich unterhalten, in einem informellen, aber informativen Ton.
  • Verwenden Sie Personalpronomen und Aktionsverben.
  • Schreiben Sie im Aktiv, damit Ihre Sätze prägnant sind, glatt fließen und sich leicht verstehen lassen.
  • Vermeiden Sie Umgangssprache und eine unnötig komplexe oder technische Sprache.