Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Bibliothek

Sie können Ihre Kurse mit Inhalten aus der Bibliothek erweitern. In der Bibliothek werden eReserves, elektronische Manuskripte und andere Ressourcen der Institution veröffentlicht. Sie ermöglicht eine nahtlose Integration in Blackboard Learn und bietet somit eine benutzerfreundliche Funktion zur gemeinsamen Verwendung und Weitergabe von Bibliotheksmaterialien.

Standardmäßig gibt es zwei Hauptbereiche innerhalb der Bibliothek:

  • Bibliotheksinhalt
  • eReserves

Ihre Institution kann je nach ihren Anforderungen weitere Bereiche zur Bibliothek hinzufügen.

Bibliotheksinhalt

Die Bibliothek ist ein Ordner, der gemäß den speziellen Anforderungen Ihrer Institution organisiert werden kann. Dieser Bereich ist für Inhalte vorgesehen, die in der gesamten Institution verwendet werden sollen.

Benutzerzugriff auf Bibliotheksinhalt

Alle Benutzer verfügen standardmäßig über Lesezugriff auf alle Inhalte innerhalb des Bibliotheksinhalts.

Kursleiterzugriff auf Bibliotheksinhalt

Kursleiter können Kursen innerhalb von Blackboard Learn Elemente aus dem Bibliotheksinhalt hinzufügen.

So fügen Sie Kursen Inhalte aus der Bibliothek hinzu

Sie können den Inhaltsbereichen Ihres Kurses Elemente aus der Bibliothek hinzufügen. Hierzu gehören Elemente, die in Ihren jeweiligen Kursordnern in eReserves enthalten sind, sowie Elemente aus dem Bibliotheksinhalt.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um einem Kurs ein Element aus der Bibliothek hinzuzufügen:

  1. Aktivieren Sie den Bearbeitungsmodus.
  2. Öffnen Sie einen Inhaltsbereich.
  3. Zeigen Sie auf Inhalt erstellen, um auf die Dropdown-Liste zuzugreifen, und wählen Sie Element aus.
  4. Geben Sie einen Namen für den Link ein.
  5. Geben Sie eine Beschreibung in das Textfeld ein.
  6. Klicken Sie auf Durchsuchen neben Link zu Content Management-Element.
  7. Nutzen Sie die Kursübersicht, um das Element aus der Bibliothek auszuwählen.
  8. Klicken Sie auf Ja, um Benutzern die Anzeige von Inhaltselementen zu gestatten.
  9. Klicken Sie auf Ja, um die Anzahl der Anzeigen zu verfolgen.
  10. Wählen Sie Datums- und Uhrzeitbeschränkungen mit Hilfe der Datums- und Uhrzeitfelder Anzeigen nach und Anzeigen bis. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen Anzeigen nach und Anzeigen bis, um die ausgewählten Daten und Zeiten zu aktivieren.
  11. Klicken Sie auf Senden.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, Elemente aus der Content Collection über die Funktion Element hinzufügen des Inhaltseditors zu Kursen hinzuzufügen.

Sie können Ihrem Kurs im eReserve-Kursordner nur Elemente hinzufügen, die diesem Kurs entsprechen. Es ist nicht möglich, Inhalte aus den eReserve-Kursordnern anderer von Ihnen angebotener Kurse hinzuzufügen. In einem Kurs können alle Elemente verwendet werden, die sich innerhalb des Bibliotheksinhalts befinden.

eReserves

Bei dem Bereich eReserves handelt es sich um einen Ordner innerhalb der Bibliothek, der Materialien enthält, für die der Zugriff kontrolliert werden muss. Hierzu zählen Dokumente mit Copyrights. Dieser Bereich darf nur für Kurse verfügbar gemacht werden. eReserves sind für Organisationen nicht verfügbar.

eReserves werden automatisch nach Kursen organisiert. Jeder Kurs in Blackboard Learn verfügt über einen entsprechenden Kurs in eReserves.

Ihre Institution legt fest, ob dieser Ordner verfügbar ist. Wenn dieser Ordner nicht verfügbar ist, können Sie sich diesbezüglich an den Administrator wenden.

Benutzerzugriff auf eReserves

Alle Benutzer verfügen für Kurse, bei denen sie angemeldet sind, in eReserves automatisch über Lesezugriff. eReserve-Ordner für andere Kurse werden in der Dateistruktur nicht angezeigt.

Kursleiterzugriff auf eReserves

Kursleiter können Kursen innerhalb von Blackboard Learn Elemente aus eReserve hinzufügen.

Verwalten von eReserve-Ordnern

Erzeugen von Kursordnern in eReserves

Nach Erstellen des Kurses werden Kursordner in eReserves automatisch erzeugt, wenn ein Kursleiter, Lehrassistent oder Inhaltsverwalter zum ersten Mal auf die Content Collection zugreift. Wenn ein Kurs zu Blackboard Learn hinzugefügt wird, wird der eReserve-Kursordner den Kursbenutzern angezeigt, sobald der Kursleiter erstmals auf die Content Collection zugreift.

Steuern der Verfügbarkeit von Kursen und eReserves

Ob ein Benutzer den eReserve-Ordner anzeigen kann, wenn der Kurs nicht mehr verfügbar ist, ist abhängig von der Kursfunktion des Benutzers. Kursleiter, Inhaltsverwalter und Lehrassistenten können den Ordner sehen, unabhängig davon, ob der Kurs verfügbar ist oder nicht. Teilnehmer können den eReserve-Kursordner nur sehen, wenn der Kurs verfügbar ist.

Löschen von Kursen und eReserves

Wenn ein Kurs aus Blackboard Learn gelöscht wird, werden der eReserve-Ordner und sein gesamter Inhalt nicht gelöscht. Der Ordner und sein Inhalt können über den Bericht Verwaister Inhalt nach Speicherort gefunden und gelöscht werden. Der Bericht kann auf der Seite Systemadministrator im Bereich Content Management über den Link Administratorsuche aufgerufen werden.