Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Interaktive Tools

Ihr Kursleiter und Ihre Institution legen fest, welche Tools verfügbar sind. Wenn dieses Tool nicht verfügbar ist, wurde es möglicherweise von Ihrem Kursleiter oder Ihrer Institution deaktiviert.

Über die interaktiven Tools können Sie in Echtzeit an Unterrichtsstunden und Diskussionen teilnehmen. Beispiele für diese Sitzungen sind Onlinediskussionen, Testüberprüfungssitzungen, Echtzeitvorlesungen und Live-Fragestunden. Sie können möglicherweise auch Aufzeichnungen früherer Sitzungen noch einmal ansehen.

Kursgruppen können die interaktiven Tools auch für persönliche Sitzungen verwenden, die nur Mitgliedern der Kursgruppe zur Verfügung stehen.

Es stehen zwei interaktive Tools zur Verfügung.

  • Das virtuelle Klassenzimmer umfasst ein Whiteboard, ein Chat-Fenster, einen Webbrowser, eine Kursübersicht und einen Fragenbereich.
  • Beim Chat handelt es sich um einen Online-Austausch von Textnachrichten. Sie können den Chat getrennt vom virtuellen Klassenzimmer aufrufen.

Es steht eine zugängliche Version des virtuellen Klassenzimmers zur Verfügung. Ein Link zu dieser Version wird angezeigt, wenn Sie auf der Seite Interaktive Sitzungen an einer Sitzung teilnehmen.

Bevor Sie beginnen

  • Um die interaktiven Tools verwenden zu können, benötigen Sie Java 2 RunTime Environment Das Plug-In kann von der Seite heruntergeladen werden, die angezeigt wird, wenn Sie einer interaktiven Sitzung beitreten. Sie müssen Popups zulassen, damit Sie interaktive Tools nutzen können.
  • Wenn Sie Safari verwenden möchten, müssen Sie die Blockierung von Popup-Fenstern deaktivieren.

Zugreifen auf die interaktiven Tools

Auf der Seite Interaktive Sitzungen können Sie auf die Tools „Chat“ und „Virtuelles Klassenzimmer“ zugreifen.

  1. Klicken Sie im Kursmenü auf Tools.
  2. Wählen Sie auf der Seite Tools die Option Interaktive Tools.
  3. Auf der Seite Interaktive Sitzungen können Sie anzeigen, welche Tool-Sitzungen Ihr Kursleiter in der Spalte Tools erstellt hat.

Die Seite „Interaktive Sitzungen“

  1. Filter: Sie können die Liste der Sitzungen auf dieser Seite filtern. Wählen Sie in der Dropdown-Liste aus, welche Art von Sitzung angezeigt werden soll, und klicken Sie auf Start:
    • Alle anzeigen: Dieser Filter zeigt alle interaktiven Sitzungen an.
    • Verfügbare Sitzungen: Dieser Filter zeigt alle Sitzungen an, auf die Sie zugreifen können.
    • Sitzung mit Aufzeichnungen: Dieser Filter zeigt die Sitzungen an, die ein Archiv besitzen.
    • Zukünftige Sitzungen: Dieser Filter zeigt die Sitzungen an, die künftig stattfinden sollen.
  2. Suchen nach: Sie können nach einer bestimmten Sitzung suchen. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Name der Sitzung, Anfangsdatum oder Enddatum aus und geben Sie ein Stichwort in das Textfeld ein. Klicken Sie auf Suche.
  3. Klicken Sie in der Spalte Name der Sitzung auf einen Titel, um der Sitzung beizutreten.
  4. Sie können die Aufzeichnung für eine Sitzung anzeigen. Öffnen Sie das Kontextmenü einer Sitzung und wählen Sie Aufzeichnungen.

Funktionen von Benutzern

Sobald Teilnehmer einer interaktiven Sitzung beitreten, sind sie standardmäßig aktive Benutzer. Ihr Kursleiter kann Ihre Funktion jederzeit in „passiv“ ändern. Passive Benutzer können die Sitzung verfolgen, können aber nur dann etwas dazu beitragen, wenn sie sich melden und der Moderator ihnen die Erlaubnis erteilt.

Ihr Kursleiter könnte Ihre Funktion z. B. in „passiv“ ändern, wenn Sie die Konversation dominieren oder unangemessene Antworten geben.

In interaktiven Sitzungen sind drei Funktionen verfügbar:

  • Moderator: Der Moderator ist in der Regel ein Kursleiter und ist durch ein Globussymbol gekennzeichnet. Der Moderator kann Teilnehmerfunktionen ändern, passiven Benutzern die Teilnahme erlauben, Benutzer entfernen sowie Sitzungen aufzeichnen und beenden.
  • Aktiver Benutzer: Standardmäßig können aktive Benutzer im Laufe einer Chat-Sitzung so viele Nachrichten senden, wie sie möchten. Aktive Benutzer sind durch ein farbiges Symbol gekennzeichnet.
  • Passiver Benutzer: Passive Benutzer können den Chat verfolgen, müssen aber mit einer Wortmeldung um Erlaubnis bitten, selbst Nachrichten senden zu dürfen. Wenn sich mehrere Teilnehmer melden, werden den Symbolen Nummern zugewiesen, die der Reihenfolge der Wortmeldungen entsprechen. Passive Benutzer sind durch ein graues Symbol gekennzeichnet.