Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Ein Sprachpodcaster-Tool hinzufügen

Der Sprachpodcaster ist eine komplette und umfassende Podcast-Anwendung. Mit dieser Anwendung können Sie und Ihre Teilnehmer Sprachaufnahmen aufzeichnen und Sie über das Internet mit Feeds verbreiten. Alle .MP3-Dateien werden auf dem Spracherstellung-Server gehostet, der auch automatisch die RSS Feed erstellt. Benutzer können Nachrichten direkt innerhalb des Sprachpodcasters abspielen, Audioninhalte vom Feed herunterladen oder mit Ihrem bevorzugten RSS-Reader Podcasts abonnieren.

  1. Grundlegende Informationen bereitstellen:
    • Bezeichnen Sie Ihre Sprachpräsentation mit einem sinnvollen Titel.
    • Farbe ist die Farbe des Titels.
    • Nutzen Sie das Feld Beschreibung, um weitere Informationen über den Zweck des Sprachpodcaster-Tools zu erhalten.
  2. Legen Sie ihre Einstellungen fest:
    • Titel für Kurznachrichten anzeigen: Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie in den Titeln der Nachrichten weniger Informationen bereitstellen möchten, wie die Länge der Audionachrichten und das Erstelldatum, und das Display kompakter gestalten möchten.

    • Audioqualität: Passen Sie die Audioqualität für Aufnahmen anhand der Umgebung an, in der die Sprachpräsentation verwendet wird. Bedenken Sie, dass eine höhere Qualität mehr Bandbreite erfordert. Die standardmäßige Einstellung Standardqualität – 12,8 kbits/s funktioniert für die meisten Situationen gut.

    • Teilnehmern erlauben, Podcasts zu veröffentlichen: Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie möchten, dass Teilnehmer Sprach- und Textbeiträge zu Podcasts hinzufügen können. Diese Option ist nützlich, wenn Sie möchten, dass individuelle Teilnehmer oder Arbeitsgruppen ihren eigenen Podcast haben können. Andernfalls kann nur der Kursleiter Nachrichten veröffentlichen.
    • Automatische Veröffentlichung von Podcasts: Standardmäßig werden Beiträge veröffentlicht und deshalb auch fünf Minuten nach der Erstellung auf die Computer von Benutzern heruntergeladen, die den Podcast abonniert haben. Nur während dieser Zeit kann der Autor die Texte des Beitrags bearbeiten und/oder die Aufnahme neu aufzeichnen. Sie können diese Einstellung auf eine kürzere Dauer einstellen.
  3. Legen Sie Ihre Optionen fest. Weitere Informationen finden Sie unter Sprachoptionen.
  4. Klicken Sie auf Senden.

Das Sprachpodcaster-Tool wird in Ihrem Inhaltsbereich angezeigt. Benutzer klicken auf den Link im Tool, um den Sprachpodcaster zu öffnen.

Standardmäßig können Teilnehmer nur einen Podcast abonnieren. Wenn Sie jedoch ein Podcaster-Tool erstellen, dann können Sie Teilnehmern ebenfalls erlauben, Podcasts zu veröffentlichen.

Als Kursleiter haben Sie die volle Auswahl an Tools für die Verwaltung Ihrer Sprachpodcasts. Sie können Inhalte hinzufügen, löschen, importieren und exportieren.