Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Verwenden eines Profils für mehrere Institutionen

Sie können mehrere Blackboard Learn-Accounts einem einzigen Blackboard-Profil in der Cloud zuordnen. Auf diese Weise benötigen Sie nur ein einziges Profil, über das Sie alle akademischen Beziehungen pflegen können, die Sie über mehrere Institutionen hinweg und im Laufe Ihrer Ausbildungskarriere aufgebaut haben.

Sie müssen keine Profile zusammenführen. Sie können voneinander unabhängige Profile verwalten, indem Sie für jedes Profil eine andere primäre E-Mail-Adresse verwenden.

Das Zusammenführen von Profilen kann nicht rückgängig gemacht werden.

Erstellen neuer Profile bei neuen Institutionen

Jedes Mal, wenn Sie in einer Blackboard Learn-Instanz ein Profil erstellen, werden Sie aufgefordert, eine primäre E-Mail-Adresse anzugeben. Wenn Sie dieselbe E-Mail-Adresse wie bei der Ersteinrichtung angeben, werden Sie vom Social Cloud-Dienst gefragt, ob Sie das zuvor erstellte Profil verwenden möchten.

Wenn Sie sich entscheiden, das vorherige Profil zu verwenden, sendet das System eine weitere Bestätigungs-E-Mail. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail, um zu bestätigen, dass Sie der Besitzer sind.

Nachdem Sie auf den Link geklickt haben, gelangen Sie zum Bildschirm zur Bestätigung der Zusammenführung. Hier wird erklärt, was geschieht, wenn Sie dieses Blackboard Learn-Konto mit dem Profil verknüpfen, das Sie anhand von Ihrem ersten Blackboard Learn-Konto erstellt haben.

Sobald die Profile zusammengeführt sind, verfügen Sie nur noch über ein einziges Blackboard-Profil in der Cloud, das mit Ihren beiden Blackboard Learn-Konten verknüpft ist.

Zusammenführen vorhandener Profile

Wenn Sie bereits mehrere Profile besitzen, können Sie diese zu einem Profil zusammenführen.

Wählen Sie ein Profil als Zielprofil aus. Wir empfehlen ein Profil zu wählen, das als primäre E-Mail-Adresse eine private E-Mail-Adresse verwendet.

Bearbeiten Sie das Feld „Primäre E-Mail“ der anderen Profile so, dass es dieselbe E-Mail-Adresse verwendet wie das Zielprofil. Dadurch wird die Zusammenführung eingeleitet.

Alle vorhandenen Aktivitäten und Beziehungen (Beiträge, Kommentare, Bereichszugehörigkeiten, Follower-/Following-Beziehungen) werden im Zielprofil zusammengeführt. Avatar, Über mich und Themenkomplex werden nur aus dem Zielprofil beibehalten.

 

  • Wenn Sie bereits ein Profil mit der E-Mail-Adresse „ich@meineinstitution.com“ besitzen und ein neues Profil anlegen, für das Sie als E-Mail-Adresse „ich@meineinstitution.com“ angeben, wird das neue (leere) Profil mit dem vorhandenen Profil zusammengeführt.
  • Wenn Sie zwei vorhandene Profile besitzen, eines mit „ich1@meineinstitution“ als primäre E-Mail-Adresse und eines mit „ich2@meineinstitution“, und Sie ändern die E-Mail-Adresse für das erste Profil ebenfalls in „ich2@meineinstitution“, wird das Profil für „ich2“ zum Zielprofil (weil sich seine primäre E-Mail-Adresse nicht geändert hat). Die Beiträge, Kommentare, Bereichszugehörigkeiten, Follower-/Following-Beziehungen aus beiden Profilen stehen im zusammengeführten Profil zur Verfügung. Avatar, Über mich und Themenkomplex werden jedoch nur aus dem Zielprofil beibehalten.