Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Grundlagen der Software-Updates für Administratoren

Das Modul „Software-Updates“ befindet sich in der Administration und stellt Updates speziell für Ihre Installation von  Blackboard Learn  bereit. Dazu gehören größere Releases, Service Packs und Patch Sets aber auch Updates für Building Blocks und neu veröffentlichte Building Blocks. Das Modul zeigt die Anzahl der verfügbaren Updates an. Sie können auswählen, welche Updates Sie herunterladen möchten.

So erhalten Sie Updates zu Blackboard Learn

Das Modul „Software-Updates“ listet die Anzahl der für Ihre Installation verfügbaren Updates auf.

  1. Klicken Sie in der Administration unter  Software-Updates auf  Blackboard Learn Verfügbare Updates.
  2. Klicken Sie auf  Jetzt abrufen , um die Download-Seite von  Blackboard Learn  aufzurufen und das gewünschte Update auszuwählen.
  3. Laden Sie das Update sowie die Versionshinweise, mit Warnhinweisen, Tipps und Installationsanweisungen, herunter.

So erhalten Sie Updates zu Building Blocks

Das Modul „Software-Updates“ listet die Anzahl der für Ihre Installation verfügbaren Updates auf.

  1. Klicken Sie in der Administration unter  Software-Updates auf  Building Block Verfügbare Updates.
  2. Klicken Sie auf der Seite  Verwaltete Building Blocks  in der Spalte  Status aktualisieren  des zu aktualisierenden Building Blocks auf  Neues Update verfügbar .
  3. Klicken Sie auf der Seite  Plug-In-Details  auf  Installieren .
  4. Lesen Sie die Download-Meldung und klicken Sie auf  Senden. Das Update des Building Blocks wird installiert.

    Verlassen Sie die Seite nicht, während der Building Block installiert wird.

  5. Wenn eine Meldung zu Berechtigungen oder Aktivierung angezeigt wird, lesen Sie sie und klicken Sie auf  Senden. Das Update des Building Block wird heruntergeladen und installiert, ohne dass das System neu gestartet wird.

Wenn Sie das Update des Building Block nicht herunterladen möchten, klicken Sie auf das Löschsymbol neben dem Namen des Building Blocks.

So verwalten Sie Neuinstallationen von Building Blocks

Das Modul „Software-Updates“ listet die Anzahl der für Ihre Installation verfügbaren Updates auf. Wenn ein Building Block automatisch auf Ihr System übertragen wird, wird auf der Seite  Verwaltete Building Blocks  neben dem Namen des Building Blocks die Meldung  Neuer Building Block installiert  angezeigt. Neue Building Blocks erhalten zunächst standardmäßig die Status  Nicht aktiv  und  Nicht verfügbar .

  1. Klicken Sie in der Administration unter  Software-Updates auf  Building Block Verfügbare Updates.
  2. Aktivieren Sie den neuen Building Block, indem Sie sein Kontrollkästchen aktivieren, auf  Verfügbarkeit zeigen und dann  Auf Aktiv setzen auswählen.
  3. Um festzulegen, ob der neue Building Block standardmäßig in Kursen verfügbar ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen des Building Block, zeigen Sie auf  Verfügbarkeit und wählen Sie anschließend  Auf Aktiv setzen  oder  Auf Nicht aktiv setzen .
  4. Um die Benachrichtigung im Modul „Software-Updates“ zu schließen, klicken Sie auf Grafik illustriert durch den zugehörigen Text in der Spalte Status aktualisieren des Building Blocks.

„Featured“ Building Blocks werden von Blackboard zur Installation empfohlen. Sobald sie verfügbar sind, wird in der  Administration  unter  Software-Updates  die Benachrichtigung  Es sind Featured Building Blocks verfügbar  angezeigt. Klicken Sie auf diese Benachrichtigung, um die neu verfügbaren Featured Building Blocks anzuzeigen, gefolgt von einer Liste aller Featured Building Blocks, die Sie noch nicht installiert haben. Sie können auch über die Administration auf die Liste der Featured Building Blocks zugreifen, indem Sie Building Blocks > Featured Building Blocks wählen.

  1. Klicken Sie in der  Administration unter  Software-Updates auf die Benachrichtigung  Es sind Featured Building Blocks verfügbar  oder wählen Sie im Abschnitt  Building Blocks  die Option  Featured Building Blocks .
  2. Klicken Sie für den gewünschte Building Block auf  Installieren.
  3. Lesen Sie auf der Seite  Plug-In-Details  die Versionsinformationen des Building Blocks und klicken Sie auf  Installieren .
  4. Lesen und  Akzeptieren  Sie die Bedingungen der Lizenzvereinbarung, um die Installation zu starten.

Die Benachrichtigung des markierten Building Block wird ausgeblendet und die Meldung  Es sind Featured Building Blocks verfügbar  unter  Software-Updates  wird entweder ausgeblendet oder die angegebene Zahl wird um 1 verringert.

Um die Benachrichtigung einfach zu schließen, klicken Sie auf der Seite  Featured Building Block  auf das  X  in der rechten oberen Ecke des gewünschten Building Blocks.

So erhalten Sie Patch Sets

Das Modul „Software-Updates“ listet die Anzahl der für Ihre Installation verfügbaren Updates auf.

Patch Set-Updates sind erst ab  Blackboard Learn  SP 8 verfügbar.

  1. Klicken Sie in der Administration unter  Software-Updates auf  Blackboard Learn Verfügbare Updates.
  2. Klicken Sie auf  Jetzt abrufen! , um die Seite mit den Versionshinweisen für das Patch Set anzuzeigen. Sie können sich die Updates ansehen, bevor Sie den Patch mit der Funktion  BbPatch  installieren. Weitere Informationen finden Sie unter BbPatch - Blackboard Patch Utility.

Systemanforderungen

Das Modul „Software-Updates“ erfordert  secure HTTP access (port 443) OUT  zu den folgenden Servern:

  • handle.blackboard.com
  • softwareupdates.blackboard.com

Wenn Ihre  Blackboard Learn -Instanz von  HTTP access OUT  blockiert wird, müssen Sie Ihre Firewall so konfigurieren, dass der Zugang zu den Servern aktiviert wird.