Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Informationen zu xpLor

Informationen zu xpLor

xpLor ist ein cloudbasiertes Lernobjekte-Repository (LOR), das für den Einsatz mit mehreren Learning Management Systems (LMS) konzipiert ist. Es beruht auf offenen Standards und ermöglicht das Erstellen, Suchen und Freigeben umfangreicher Lernobjekte. Lernobjekte sind Ressourcen, in der Regel digital und webbasiert, die zur Unterstützung des Lernens verwendet und wiederverwendet werden können. Dabei kann es sich um Webseiten, Dateien, Simulationen, Videos, Podcasts, Audiodateien, Tests usw. handeln.


Lernobjekte können auch über die Grenzen eines einzigen LMS hinaus freigegeben werden. Freigegebene Objekte funktionieren ohne Anpassung in allen unterstützten Systemen. Sie können vorhandene Inhalte von der LMS-Plattform nach xpLor verschieben, um sie für mehrere Kurse oder auf mehreren Plattformen zugänglich zu machen.

Weitere Informationen zur Verwendung von xpLor finden Sie unter Inhaltserstellung, Freigabe, Discovery, Copyright und Bereitstellung.

xpLor – Standard und Premium

xpLor gibt es in zwei Ausführungen: Standard und Premium.

Für die Standardversion müssen Sie die Lizenzbedingungen akzeptieren, es fallen jedoch keine zusätzlichen Kosten an.

In der Standardversion haben die Benutzer nur auf einen Teil der xpLor-Funktionen Zugriff und können nur offene Bildungsressourcen (OER) freigeben und suchen.

Mit der Premiumversion können alle xpLor-Funktionen genutzt werden.

Der folgenden Tabelle können Sie die Unterschiede zwischen der Standard- und der Premiumversion entnehmen.

Standard vs. Premium
Funktion Standard Premium
Erstellung von Inhalten
  • Seiten
  • Links
  • Tests (beschränkt)
  • Übungen (beschränkt)
  • Diskussionen (beschränkt)
  • Seiten
  • Links
  • Tests (voll)
  • Übungen (voll)
  • Diskussionen (voll)
  • Dateien
  • LTI-Tools
  • Sammlungen
Durchsuchen des Inhalts, Discovery und Bereitstellung Ja Ja
Integration des LMS-Notenbuchs Ja Ja
Persönliches LOR Ja Ja
LOR der Institution Nein Ja
Dateien und Grafiken hochladen Nein Ja
Verwaltung des Diskussionsumfangs Nein Ja
Übermittlungen von Übungen Nein Ja
Channel-Management Nein Ja
Institutionsadministration Nein Ja
Copyright-Management Nein Ja

Um herauszufinden, unter welcher Lizenz xpLor betrieben wird, schauen Sie am besten in der Anwendung selbst nach.  Für Nutzer der Standardversion sind beispielsweise auf der Seite Erstellen bestimmte Abschnitte deaktiviert. Sie werden durch ein Rollover-Popup informiert, dass die Funktion in der Standardversion nicht verfügbar ist.

xpLor und die Content Collection

Zusammen liefern xpLor und die Content Collection Benutzern eine umfassende Lösung für Lerninhalte.  Sie ergänzen einander hervorragend und bieten zusammen für sämtliche Lerninhalte von Kursleitern Möglichkeiten zur Inhaltsverwaltung auf persönlicher, Kurs-, Institutions- und globaler Ebene.

  • Content Collection: System zur Verwaltung, Freigabe und Wiederverwendung von persönlichen Dateien sowie Kurs- und Institutionsunterlagen.
  • xpLor: cloudbasiertes, globales Lernobjekte-Repository zum Erstellen, Urheberrechtsschutz, Freigeben und Suchen einer Fülle von Unterrichtsmaterialien und offenen Bildungsressourcen.

Weitere Informationen finden Sie unter Eine vollständige Lösung für Lerninhalte.

Verschieben zwischen xpLor und Blackboard Learn

Sie können nur über das LMS auf xpLor zugreifen. Ein direkter Zugriff ist nicht möglich. 

So greifen Sie über das LMS auf xpLor zu

  1. Wechseln Sie zur Systemadministration und klicken Sie auf xpLor-Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Administration.

Um von xpLor zu Blackboard Learn zurückzukehren, klicken Sie auf den Link „Zurück zum LMS“.

Kursleiter können über ihre Blackboard Learn-Kurse auf xpLor zugreifen.

Copyright

Copyright und Digital Rights Management (DRM) sind wesentliche Teile der xpLor-Anwendung. xpLor unterscheidet zwischen zwei Haupttypen von DRM: Creative Commons-Lizenzen und benutzerdefinierte Institutions- oder Organisationslizenzen.

  1. Creative Commons ist eine gemeinnützige Organisation, die Lizenzen und Lizenzierungsstrukturen für digitale Inhalte entwickelt, insbesondere für offene und frei verteilbare Inhalte. Derzeit sind sechs Creative Commons-Lizenztypen erhältlich. Beschreibungen dieser Lizenztypen finden Sie auf der Creative Commons-Website unter http://creativecommons.org/licenses/.
  2. Benutzerdefinierte Lizenzen können von den Institutionen und Organisationen entwickelt und verwaltet werden, die sie benötigen. Diese benutzerdefinierten Lizenzen sind nur für die Urheber der Lizenzen verfügbar.

Sobald Sie eine Ressource veröffentlichen, kann das angewendete Copyright nicht mehr über xpLor geändert werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Copyright.