Zu Hauptinhalten wechseln
pdf?stylesheet=default
Blackboard Help

Fehlerbehebung bei xpLor

Grundlegende Verfügbarkeit

Um sicherzustellen, dass der Building Block und die Funktion xpLor für die verschiedenen Berechtigungsstufen in Learn verfügbar sind, bestätigen Sie Folgendes:

  • Der Building Block „xpLor Connector“ ist aktiviert und verfügbar.
  • Der Building Block „xpLor Connector“ und die LTI-Tools sind für den fraglichen Kurs verfügbar.
  • Das LTI-Tool des Anbieters enthält einen Eintrag für die xpLor-Verbindung.

So legen Sie die Verfügbarkeit fest

  1. Navigieren Sie zum Fenster Systemadministration. Klicken Sie auf Building Blocks.
  2. Klicken Sie auf Installierte Tools.
  3. Suchen Sie xpLor Connector und wählen Sie, falls nicht verfügbar, im Kontextmenü Auf 'Verfügbar' festlegen.
  4. Wählen Sie im Kontextmenü des „xpLor Connector“ Auf 'Aktiv' setzen, falls nicht bereits aktiv.
  5. Klicken Sie auf Einstellungen. Stellen Sie sicher, das die korrekte URL für xpLor definiert ist.
  6. Navigieren Sie zur Seite Building Blocks. Klicken Sie auf Anbieter von Basic LTI-Tools. Stellen Sie sicher, dass eine Anbieterdomäne xplor.cloud.bb erstellt und konfiguriert wird.
  7. Klicken Sie auf Globale Eigenschaften verwalten.
    • Funktionsverfügbarkeit
      In Kursen aktiviert = Ja
      In Organisationen aktiviert = Ja/Nein
      Erstellen von Links zu Tool-Anbietern = Alle Links zu Tool-Anbietern, die nicht explizit ausgeschlossen wurden
    • Standardkonfiguration (optional)
      Benutzerdaten senden = Benutzerdaten über beliebige Verbindung senden
      Zu sendende Benutzerfelder = [alle]
      Benutzer-Bestätigungsmeldung anzeigen = Nein
      Meldungstext = [keiner]
  8. Klicken Sie auf Senden.
  9. Navigieren Sie zum Fenster Systemadministration. Klicken Sie auf Kurseinstellungen.
  10. Klicken Sie auf Kurs-Tools.
  11. Suchen Sie LTI und legen Sie für Verfügbarkeitsstandard den Wert Immer Ein fest.
  12. Navigieren Sie zum Fenster Systemadministration. Klicken Sie auf Tools.
  13. Vergewissern Sie sich, dass beide Tools, LTI und xpLor-Plug-In verfügbar sind.
  14. Legen Sie für Verfügbarkeitsstandard den Wert Immer Ein fest.

Selektive Freigabe von xpLor

Kunden mit einer Institutionshierarchie können xpLor auch selektiv freigeben.

  1. Navigieren Sie zum Fenster Systemadministration. Klicken Sie auf Institutionelle Hierarchie.
  2. Stellen Sie sicher, dass xpLor Connector unter Tools verfügbar (oder eingeschränkt) ist.

Wenn xpLor nur von einem Teil der Kurse verwendet werden soll, können Sie einen Knoten erstellen, auf dem xpLor deaktiviert ist, und eine Liste der Kurse auswählen, die nicht eingeschlossen werden sollen. Sie können einen Knoten auch als für xpLor aktiviertenKnoten ausweisen und festlegen, dass der Zugriff auf einen Teil der Kurse darüber erfolgen soll.

Ports

Es gibt keine Port-Abhängigkeiten zwischen xpLor und anderen Anwendungen, die Sie bereits mit Software-Updates verwenden. Der gesamte Datenverkehr wird über die Ports 80 und 443 gesendet und erfolgt nur in eine Richtung, d. h. eingehend (xpLor => LMS). Unter Umständen kann es sein, dass Datenverkehr über CAS/Shib/usw. blockiert wird, wenn Sie diese Authentifizierung verwenden.

Untersuchen von Ressourcen, die nicht erfolgreich zu einem Kurs hinzugefügt wurden

  • Werden im xpLor-Dialogfeld Zum Kurs hinzufügen die richtigen Daten zum Kurs und zur Kurshierarchie angezeigt?
  • Wird in xpLor eine Bestätigungsmeldung (oder Fehlermeldung) angezeigt?
  • Wird der LTI-Link auf der Seite Bearbeiten der entsprechenden Learn-Ressource korrekt angezeigt? Verweist er auf die richtige xpLor-Ressource?

    Entspricht die resourceID im LTI-Link dem resViewID-Link in der xpLor-Ressource?

Untersuchen von Noten, die nicht erfolgreich an das Notencenter zurückgegeben werden

  • Wurde die Notencenterspalte erfolgreich erstellt?
  • Ist das Kontrollkästchen Dies ist ein benotetes Element in xpLor aktiviert?
  • Wurden im Notencenter Regeln eingerichtet, die verhindern, dass die Noten aus xpLor erkannt werden können? Zum Beispiel die Anzahl der Versuche, beste/schlechteste Note oder Durchschnittsnote.